YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nikon Z 9: Vollformatkamera mit 8K-60p-Video kommt im Dezember

Anfang des Jahres hatte Nikon die Z 9, damals noch als Entwicklungsank├╝ndigung, bereits vorgestellt. Das 8K-Flaggschiff sorgte bereits damals schon f├╝r Furore und ist nun offiziell und kommt im Dezember. Die Kamera wird 8K-Video mit maximal 60p aufzeichnen k├Ânnen.

Canon hats mit der EOS R3 vorgemacht, jetzt zieht Nikon mit der Z 9 nach. Das neue 8K-Vollformat-Flaggschiff kommt mit einem mehrschichtigen CMOS-Sensor f├╝r eine Aufl├Âsung von effektiv 45,7 Megapixeln und nutzt dabei einen Sensor-Shift-VR-5-Achsen-Bildstabilisator, der bis zu sechs Blendenstufen ausgleichen k├Ânnen soll. Die ISO-Empfindlichkeit soll von ISO 64 bis 25.600 reichen und l├Ąsst sich auf 32 bis 102.400 ÔÇ×verst├ĄrkenÔÇť. Wichtigstes Merkmal der Z 9 ist dabei nat├╝rlich die Videoaufnahme: Hier sind maximal 8K, also 7680 x 4320 Pixel mit derzeit aber maximal 24p, 25p und 30p machbar. Die in Aussicht gestellten 50p und 60p will Nikon zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt (Anfang 2022) durch ein Update nachschieben. Auch dann wird erst die Option f├╝r einen 4K-UHD-Film mit Oversampling aus dem 8K-60p-Stream bereitstehen. F├╝r 8K 24p, 25p, 30p gelingt das bereits bei Erscheinen der Z 9. Damit die Kamera nicht ├╝berhitzt, sind maximal 125 Minuten kontinuierliche Aufnahmen in 8K 30p machbar. Theoretisch d├╝rfte das dann aber nicht f├╝r die kommenden 60p gelten.

Die Nikon Z 9 im Vorstellungsvideo des Herstellers

4K-Video, also in UHD mit 3840 x 2160 Pixeln kann die Nikon Z 9 mit bis zu 120 respektive 100 Bildern in der Sekunde erstellen. Als Aufnahmeformat dient dabei MOV sowie MP4, komprimiert wird in je nach gew├Ąhlter Einstellung Apple ProRes 422 HQ (10 Bit), H.265/HEVC (8 Bit/10 Bit) oder H.264/AVC (8 Bit). Die Option auf N-RAW und ProRes-RAW-HQ soll ab dem Fr├╝hjahr 2022 bereitstehen und wird ├╝ber ein Firmware-Update nachgereicht. Gespeichert wird auf zwei CFexpress-Typ-B-Speicherkarten, wof├╝r zwei entsprechende Kartensch├Ąchte bereitstehen. Es gibt einen hybriden Aufotofokus, der mit 493 Messfeldern ausgestattet ist, wobei von diesen 405 Messfelder automatisch messen. Nikon setzt dabei auf eine durch KI verbesserte Objekterkennung f├╝r Menschen, Tiere, V├Âgel, Autos, Motorr├Ąder und Flugzeuge. Serienbildaufnahmen beherrscht die Nikon Z 9 f├╝r 20 RAW-Fotos oder 30 JPEG-Bilder in der Sekunde. Die Bildverarbeitung ├╝bernimmt dabei der Expeed-7-Bildprozessor. F├╝r die Bildkontrolle dient ein elektronischer OLED-Sucher mit 0,5 Zoll Gr├Â├če und 3,69 Millionen Bildpunkten Aufl├Âsung. Die Helligkeit soll hier bei 3000 nits liegen. Durch Nikons ÔÇ×Dual-Stream-TechnologieÔÇť wird das ├ťbertragung des Bildes auf den Sucher laut Nikon verz├Âgerungsfrei gelingen.

nikon z 9 front ls web

Die Nikon Z 9 kommt mit einem aus Magnesium gefertigten Geh├Ąuse, das vor Staub und Wassereinwirkungen gesch├╝tzt ist.

Der Sucher vergr├Â├čert bis zu 0,80-fach und liefert eine Bildabdeckung von 100 Prozent. Das 3,2 Zoll (8,0 Zentimeter) gro├če TFT-LCD-Display auf der R├╝ckseite l├Ąsst sich schwenken und neigen und kommt auf eine Aufl├Âsung von 2,1 Millionen Bildpunkten. Anschl├╝sse bietet die Kamera f├╝r einmal HDMI, USB-C sowie 3,5 Millimeter Klinke sowohl f├╝r Mikrofon wie Kopfh├Ârer. Auch ein 10-poliger-Port f├╝r den Anschluss eines Kabelfernausl├Âsers (auch zur Blitz-Synchronisation) ist mit von der Partie. Die Z 9 verbindet sich via RJ4-Buchse mit einem Netzwerk und kann auch kabellos per Wi-Fi IEEE 802.11b/g/n/a/ac auf ein solches Zugreifen. Bluetooth beherrscht sie in Version 5.0 und bietet auch internes GPS. Als Akkus nutzt die Z 9 den aktuellen EN-EL 18d, allerdings lassen sich auch die anderen Energiegeber der EN-EL-18-Serie nutzbar.

nikon z 9 back ls web

Die Nikon Z 9 speichert auf zwei CFexpress-Speicherkarten, wof├╝r dann auch zwei Speichersch├Ąchte bereitsteheh. Ansch├╝sse bietet sie f├╝r HDMI, USB-C sowie Mikrofon-Eingang und Kopfh├Ârer-Ausgang.

Nikon packt die Technik der Z 9 in ein aus Magnesium gefertigtes, vor Staub und Wassereinwirkung gesch├╝tztes Geh├Ąuse, das rund 1,34 Kilogramm wiegt und auf Abmessungen von 14,95 x 14,9 x 9,05 Zentimeter kommt. Die Nikon Z 9 wird im Dezember erscheinen. Der Body soll 5999 Euro kosten, womit die Z 9 preislich gleichauf mit der Canon EOS R3 liegt. Sonys 8K-Modell, die Alpha 1 kostet indes 7299 Euro. Zu letzterer haben wir hier einen sehr ausf├╝hrlichen Praxistest ver├Âffentlicht. Den Test zur Canon EOS R3 gibt es in der kommenden VIDEOAKTIV 1/2022.

nikon z 9 tilt monitor ls web

Das Display der Nikon Z 9 misst 8,0 Zentimeter und l├Ąsst sich schwenken und neigen. Beim Sucher setzt Nikon auf einen OLED-EVF mit 3,69 Millionen Bildpunkten Aufl├Âsung.

 

Mehr zum Thema ...