YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Rode AI-Micro: mobiles, besonders kompaktes USB-Audio-Interface

Rode stellt derzeit ein mobiles, besonders kompaktes USB-Audio-Interface vor, das mit Mac, PC und Android- wie iOS-Smartphones kommuniziert.

Das kleine USB-Audio-Interface kommt mit zwei Mikrofoneingängen und einem Stereo-Kopfhörerausgang. Dabei kann man nicht nur Mikrofone mit 3,5 mm TRS-Stecker, sondern auch Rodes smartLav+ mit dem vierpoligen TRS-Stecker anschließen – ohne Adapter. Das AI-Micro erkennt dabei automatisch, ob ein Mikrofon mit TRS- oder TRRS-Stecker angeschlossen wird und ändert entsprechend die Belegung. Der 3,5 mm Kopfhörerausgang dient zur Signalwiedergabe aus dem angeschlossenen Gerät oder zum Abhören der Aufnahmesignale. Über die kostenfreie Software „Rode Central“ lässt sich das AI-Micro bei Bedarf konfigurieren und updaten. Das Interface funktioniert zudem mit der Podcast/Streaming-Software namens „Rode Connect“.

rode ai micro web

Das kompakte Rode AI-Micro kann zwei Mikrofon-Signale aufnehmen und lässt sich mittels dreier USB-Kabel mit PC, Mac und einem Smartphone verbinden.1

Das Rode AI-Micro misst nur 4 x 4 Zentimeter und funktioniert sowohl mit Mac und Windows-PCs als auch mit Android-Smartphones und Apple-iPhone. Es ist ab Mitte Dezember für 79 Euro zu haben. Im Lieferumfang sind drei, jeweils drei Meter lange USB-Anschlusskabel: SC21 auf Lightning, SC22 auf USB-C, und SC23 auf USB-A.

2021 10 Canon Eos R3 YT

Hands on: Wir hatten die Canon EOS R3 bereits in einem ausführlichen "Hands-On", obwohl es die Kamera bisher noch gar nicht zu kaufen gibt. Welche Eindrücke wir von dem Fotoboliden haben und ob dieser auch für Videofilmer taugt, zeigen wir in diesem großen Testvideo.

Mehr zum Thema ...