YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Report: Autofokus-Technik - Phasen- und Kontrast-AF

Per Fingerdruck aufs Display festlegen, welches Objekt die Kamera automatisch scharfstellt: Dieses sogenannte AF-Tracking ist nur eine von vielen Funktionen, mit denen aktuelle Autofokus-Systeme das Filmen erleichtern. Im zweiten Teil dieses Reports, erklären wir die Unterschiede zwischen den Verfahren des Phasen- und Kontrast-AF.

Phasen- oder Kontrast-AF?
Auch wenn Deep Learning und KI die aktuellen Autofokus-Systeme schneller und präziser machen, so beruht ihr Ausgangsmaterial dennoch auf den klassischen Methoden der Fokus-Ermittlung, nämlich dem Phasen- oder Kontrast-Autofokus. Oder man nutzt – wie aktuell bei Sony – sogar einen Hybrid-AF und damit die Kombination beider Technologien. Der Phasen-AF ist das ältere Verfahren. Wurden bei analogen Spiegelreflex-Kameras noch zwei Schnittbilder verschoben, bis die Linien zur Deckung kamen, so nutzt man bei digitalen Kameras dafür den Phasenvergleich einzelner Bildzeilen oder -partien. Selbst digitale Spiegelreflex- Kameras benötigen dafür aber noch einen speziellen AF-Sensor. Canon hat diese Technologie beim Dual Pixel CMOS AF verfeinert: Hier besitzen gleich alle Pixel zwei getrennte Fotodioden für den Phasenvergleich.

Canon 1D X MIII AFUnit web

Im Spiegelreflex- Zeitalter war die automatische Scharfstellung mittels Phasen- AF-Sensor-Unit das Mittel der Wahl.



Die neuere Methode ist die Kontrastmessung an Bildkanten, da hier im Schärfepunkt der Kontrast am höchsten ist. Bei aktuellen Systemkameras findet die Messung sogar direkt auf dem Bildsensor statt. Das macht die Kamerakonstruktion einfacher. Anders als bei der Phasendetektion kommt der Kontrast-AF aber nicht mit einem Messvorgang aus, da er wie beim Fokussieren von Hand zunächst über den Schärfepunkt hinaus und dann wieder zurückregeln muss. In der Praxis entscheidet aber längst die Qualität der Kameraprozessoren, welches Messverfahren je nach Situation bessere Ergebnisse liefert – oder ohnehin deren hybride Kombination mit zusätzlicher KI-Unterstützung.

Canon 1D XmIII AFSensor web

So sieht das für den DSLR-Autofokus nötige zusätzliche CMOS-Array in einer DSLRKamera aus.

2021 09 15 VA 621 Heft news

VIDEOAKTIV 6/2021: Die aktuelle VIDEOAKTIV 6/2021 lässt sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie den großen Vergleichstest zur GoPro Hero 10, Hero 9 und Hero 8 sowie die Tests der neuen Filmkameras von Blackmagic, FujiFilm und Z Cam. Dazu prüft die Redaktion Apples MacBook Pro mit M1-Chipsatz und zeigt, was sich alles im neuen Magix Video Deluxe 2022 getan hat.

Autor: Hans Ernst / Bilder: Hans Ernst, Canon, Fujifilm, Nikon, Panasonic, Sony

Weitere Artikel dieser Serie:

  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Einführung und die Gründe für einen AF
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Phasen- oder Kontrast-AF
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Autofokus-Spitzenklasse (folgt)
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Hybrid-Autofokus (folgt)
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Hybrid-Autofokus (folgt)
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - Autofokus-Feinheiten (folgt)
  • Autofokus-Technik: Die wichtigsten Verfahren - kreative Gefahren (folgt)

Mehr zum Thema ...