YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Report: Autofokus-Technik - die wichtigsten Verfahren im Vergleich

Per Fingerdruck aufs Display festlegen, welches Objekt die Kamera automatisch scharfstellt: Dieses sogenannte AF-Tracking ist nur eine von vielen Funktionen, mit denen aktuelle Autofokus-Systeme das Filmen erleichtern. Auch Profis finden zunehmend Gefallen an solchen automatischen Helfern. Das hat auch technische Gr├╝nde. Welche, erkl├Ąren wir in diesem siebenteiligen Report und starten mit den Gr├╝nden f├╝r einen AF.

Die wichtigsten Verfahren - Einf├╝hrung
Die Bildsch├Ąrfe von einem Automaten einstellen zu lassen ÔÇô das war f├╝r viele ambitionierte Filmemacher bislang undenkbar. Schlie├člich galt nur die vollst├Ąndig manuell erschaffene Aufnahme als kreativ. AutofokusSysteme waren seit ihrer Einf├╝hrung vor ├╝ber 40 Jahren damit nur ein Hilfsmittel f├╝r Amateure und vor allem in Consumer-Camcordern der AnalogZeit anzutreffen. Mehr verp├Ânt waren da nur noch Kameras mit FixfokusObjektiven. Teure oder gar professionelle Filmkameras hatten weder in den Geh├Ąusen noch in den Wechselobjektiven AFEinrichtungen verbaut. Beim Film war (und ist) f├╝rs Fokussieren sogar ein eigener Berufszweig zust├Ąndig: Der Focus Puller besorgt nicht nur bei Hollywood-Produktionen das ÔÇ×Sch├ĄrfeZiehenÔÇť. Es k├Ânnte trotzdem sein, dass er sich bald auf der Liste der aussterbenden Berufe wiederfindet. Denn selbst professionelle Kameras aller Art werden inzwischen mit ihren AutofokusF├Ąhigkeiten beworben ÔÇô das automatische Scharfstellen ist also doch noch hoff├Ąhig geworden.

Canon r6 autofocus web

Der Wechsel von der DSLR zur spiegllosen Systemkamera (hier R6) hat es auch Canon erm├Âglicht, den Autofokus mit Gesichtserkennung auszustatten.



Autofokus - Die Gr├╝nde
Daf├╝r gibt es praktische wie technische Gr├╝nde. Bei Bildsensoren mit 50 und mehr Megapixeln oder 8KVideos ist die Aufl├Âsung so hoch, dass sich die Sch├Ąrfe auf den kleinen Kontrolldisplays oder im elektronischen Sucher gar nicht mehr zuverl├Ąssig beurteilen l├Ąsst. Zwar gibt es daf├╝r Hilfsmittel wie Vergr├Â├čerungsoder FocusAssistAnzeigen, trotzdem bleibt das exakte Fokussieren ein Gl├╝cksspiel. Das f├╝hrt zu der kuriosen Situation, dass ausgerechnet Kameras mit gro├čen VollformatSensoren zwar das kreativste Spiel mit Sch├Ąrfe/Unsch├Ąrfe erm├Âglichen, aber auch am h├Ąufigsten mit den besten AFSystemen ausger├╝stet sind und am schnellsten auto matisch fokussieren. Wobei die Geschwindigkeit eher f├╝r Fotografen entscheidend ist, w├Ąhrend Filmer eine m├Âglichst unsichtbare, gleitende Verstellung des Fokuspunkts und eine zuverl├Ąssige Verfolgung des gew├╝nschten Objekts w├╝nschen.

Canon eos c500mII web

Selbst Cine-Kameras wie Canons C500 Mark II bieten inzwischen die automatische Scharfstellung per Fingerdruck aufs Touchdisplay.

Der Wechsel von der klassischen Spiegelreflexkamera zur digitalen Systemkamera hat die Ger├Ąte zudem ÔÇ×elektronischerÔÇť gemacht und so ganz neue M├Âglichkeiten er├Âffnet. Touchdisplays erlauben es, das scharfzustellende Motiv direkt anzutippen. Immer mehr Rechenpower im Ger├Ąt sorgt daf├╝r, dass Autofokus- Systeme mehr Algorithmen nutzen und dank K├╝nstlicher Intelligenz (KI) und Deep Learning im wahrsten Sinne des Wortes im Lauf der Zeit dazulernen. Ausgehend von der simplen Gesichtserkennung kam man so zur pr├Ąziser arbeitenden Augenerkennung und zuletzt sogar zu speziellen Tier-AF-Systemen.

2021 09 15 VA 621 Heft news

VIDEOAKTIV 6/2021: Die brandneue VIDEOAKTIV 6/2021 l├Ąsst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie den gro├čen Vergleichstest zur GoPro Hero 10, Hero 9 und Hero 8 sowie die Tests der neuen Filmkameras von Blackmagic, FujiFilm und Z Cam. Dazu pr├╝ft die Redaktion Apples MacBook Pro mit M1-Chipsatz und zeigt, was sich alles im neuen Magix Video Deluxe 2022 getan hat.

Autor: Hans Ernst / Bilder: Hans Ernst, Canon, Fujifilm, Nikon, Panasonic, Sony

Weitere Artikel dieser Serie: