YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Praxistest: Zhiyun Crane M3 - Gimbal fĂŒr kompaktere Fotofilm-Kameras

Klein, kompakt und damit besonders interessant fĂŒr die Reise – so prĂ€sentiert sich der neue Crane M3 von Zhiyun. Obwohl der Hersteller ihn noch in der Profiklasse einsortiert, ist er mit einem Preis von 400 Euro recht erschwinglich und soll somit auch fĂŒr Einsteiger interessant sein. Wir habens ausprobiert und zeigen unsere Testergebnisse in diesem Video.

Im Test:
Zhiyun Crane M3, 399 Euro

FÜR WELCHE KAMERA?
Der Zhiyun Crane M3 ist in erster Linie auf kompakte Kameras ausgelegt, nimmt aber gerade noch ernstzunehmende Filmkameras, wie unsere GH 6 oder die Sonys Alpha-7-Modelle auf. GrĂ¶ĂŸere Kameras sind aber nicht mehr balancierbar. Etwas ungewöhnlich ist dabei die Einrichtung der Roll-Achse, denn die Stativplatte ist gleichzeitig die Verschiebeplatte. Einmal daran gewöhnt, erfolgte die Ausbalancierung aber ohne Probleme. Sehr gut gefĂ€llt uns dabei der Schnellverschluss der Stativplatte, dank der man die Kamera zĂŒgig vom Gimbal nehmen und aus der Hand einsetzen kann. Die bei anderen Zhiyun-Gimbals vorhandene aufwĂ€ndigere Kalibrierung ĂŒber sechs Schritte war beim kleinen nicht nötig, kann aber nach lĂ€ngerem Standzeiten fĂ€llig werden.

Im Video haben wir den Zhiyun Crane M3 ausfĂŒhrlich unter die Lupe genommen und zeigen auch ausfĂŒhrliche Testszenen, die durch das Gimbal beruhigt sind. Dieser Artikle hier ist ein Auszug aus dem kompletten Test zum Zhiyun Crane M3 aus der neuen VIDEOAKTIV 4/2022, die es ab sofort als eMagazin im VIDEOAKTIV-Shop zu kaufen gibt. Dort liest man dann auch den ausfĂŒhrlichen Praxistest zu weiteren Gimbals dieser Testserie von Manfrotto und Zhiyun im direkten Vergleich.

KOMMUNIKATION MIT DER KAMERA
Über das beigelegte USB-C-auf-Multi-Kabel sollen sich zumindest derzeit nur Sony-Kameras steuern lassen. Das kommuniziert Zhiyun in der Bedienungsanleitung, wobei uns irritiert hat, dass man in der Zy-Play-App Panasonic und Canon als Hersteller einstellen kann. Leider reagiert sie ĂŒberhaupt nicht, weder bei den Panasonic-Kameras noch bei der Sony Alpha 7 S III. FĂŒr Panasonic und Canon soll das „TransMount Crane-M3 Bluetooth-SteuergerĂ€t“ fĂŒr 27 Euro nötig sein – mangels des GerĂ€ts konnten wir dies nicht testen. Immerhin meint die (deutschsprachige) Bedienungsanleitung, dass die Steuerfunktionen fĂŒr andere Kameras noch folgen soll. Dass man professionelle AnsprĂŒche etwas zurĂŒckschrauben muss, wird zudem klar, wenn man den Joystick versucht langsam anlaufen zu lassen: Zuerst passiert nichts und dann lĂ€uft die Bewegung deutlich zu schnell an – unabhĂ€ngig davon welchen Modus man dazu im MenĂŒ eingestellt hat.

Zhiyun Crane M3 medienbureau web

Mit dem weißen GehĂ€use zeigt Zhiyun beim Crane M3, dass man eher in der Lifestyle-Schiene unterwegs ist und somit vorrangig die reisende Bloggerszene im Blick hat.

FAZIT
Wer auf kompaktes ReisegepĂ€ck angewiesen ist, wird mit dem Gimbal zufrieden sein, auch wenn die Fernsteuerung aktuell nur mit Sony-Kameras klappt und derzeit andere Hersteller nicht unterstĂŒtzt werden. Der grĂ¶ĂŸte Vorteil ist die kompakte Bauweise, die allerdings die Nebenwirkung hat, dass die Bildberuhigung nicht ganz so sanft funktioniert und die Bewegungsfreiheit eingeschrĂ€nkt ist. DafĂŒr ist das Gimbal schnell einsatzbereit und man kommt mit ihm an Positionen, die mit den Großen schlicht nicht zu erreichen sind.

+ super kompakt
+ integriertes LED-Licht
- kommuniziert nur mit Sony-Kameras
- Joystick wenig feinfĂŒhlig

videoaktiv 4 2022 news bild

VIDEOAKTIV 4/2022: Die brandneue VIDEOAKTIV 4/2022 lĂ€sst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Die aktuelle Ausgabe kommt mit einem 16 Seiten starken Mikrofon-Spezial sowie einem ausfĂŒhrlichen Praxis-Bericht zu drei Gimbals fĂŒr Kameras aller Art. Daneben steht Panasonics Lumix GH6 auf dem ausfĂŒhrlichen PrĂŒfstand, ebenso wie die Blackmagic Ursa Broadcast G2. Und auch Apples neuen Mac Studio konnten wir schon ausprobieren.

Autoren: Joachim Sauer / Bilder: MEDIENBUREAU

Artikel begleitend zur VIDEOAKTIV 4/2022:

Forumthemen


19.05.2022, 11:20

22.05.2022, 17:05
Hallo Herr Sauer, stabilisiert der M3-Gimbal feines Handzittern, wenn man z.B. vor einem Blumenstrauß oder einem anderen kleinen Objekt stehend und formatfĂŒllend filmt? Sie sagen ja im Video, dass die Stabilisierung aus dem Stand heraus kaum reagiert, erst nach einer gewissen Griffdrehung.

30.05.2022, 10:59
Da keine Antwort erfolgt ist, gehe ich davon aus, dass man verzitterte Videos bekommt mit dem Crane M3 Gimbal.

Mehr zum Thema ...