YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Lichttest: Godox S60 - kompaktes LED-Videolicht mit Fokussteuerung - Anschluss und Steuerung

Beitragsseiten

ANSCHLUSS UND STEUERUNG
Die mitgelieferte Steuereinheit ist f├╝r den Betrieb unbedingt erforderlich, denn nur damit l├Ąsst sich die Leuchte anschalten. Sie ist mit einem drei Meter langen, achtpoligen Kabel mit der S60 verbunden. Das Kabel rastet auf beiden Seiten solide ein und ist somit zuverl├Ąssig verriegelt. Auf der R├╝ckseite des Steuerger├Ąts ist eine Aufnahme f├╝r V-Mount-Akkus. Unten l├Ąsst sich per viereinhalb Meter langem Powercon-Kabel die Verbindung zum Stromnetz herstellen. Die Steuereinheit selbst l├Ąsst sich bequem ├╝ber eine ausziehbare Schlaufe am Stativ aufh├Ąngen.

Godox S60 Steuereinheit

Die Steuereinheit stellt einen vor keine gro├čen R├Ątsel und ist mit den wenigen Tasten und trotz dem kleinen Display leicht bedienbar.

An der Steuereinheit findet der Leichtmeister ein Drehrad f├╝rs Anw├Ąhlen der Helligkeit, aber auch Tasten f├╝r die Blitzeffekte, L├╝ftersteuerung und das Men├╝, das auf einem kleinen Monochrom-Display angezeigt wird. Gesteuert wird entweder mit dem gerasterten Bedienrad und der Set-Taste, via 5-Pol-DMX-Anschluss oder kabellos via Bluetooth ├╝ber die kostenfrei f├╝r iOS und Android verf├╝gbare Godox Light-App. Der Verbindungsaufbau ist unkompliziert, die App selbst sehr ├╝bersichtlich. In der Applikation lassen sich dann auch mehrere Godox-Leuchten zu Gruppen zusammenschlie├čen und gemeinsam steuern. Durch die M├Âglichkeit mehrere Gruppen anzulegen und zu verwalten, kann die App auch gr├Â├čere Lichtaufbauten steuern, auch wenn sie auf den ersten Blick eine eher sp├Ąrliche Funktionalit├Ąt bietet. Das ist aber auch der S60 geschuldet, die als reine Tageslichtleuchte eben keine Option f├╝r die Farbeinstellung bietet.

Godox S60 Godox Light App

Die App k├Ânnte ansprechender und mit gr├Â├čeren Schiebereglern gestaltet sein ÔÇô doch sie ist ├╝bersichtlich und leicht bedienbar.