YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Philips 40B1U5600, 40B1U5601H: 40-Zoll-Monitore mit DisplayHDR 400 und USB-C

Die Monitorabteilung von Philips stellt f├╝r Anfang 2023 gleich zwei neue 40-Zoll-Monitore vor. Der 40B1U5600 und 40B1U5601H setzen auf die gleiche technische Basis, bieten aber unterschiedliche Ausstattungsoptionen. Beiden gemein ist eine DisplayHDR-400-Unterst├╝tzung.

Beide Monitore zeigen eine Aufl├Âsung von nativen 3440 x 1440 Pixel auf einem 40 Zoll gro├če IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Die neuen Philips-Modelle sind nach DisplayHDR 400 zertifiziert und solle eine maximale Helligkeit von 500 cd/m┬▓ sowie ein Kontrastverh├Ąltnis von 1200:1 erreichen k├Ânnen. Die Farbtiefe liegt bei 8 Bit ÔÇô also maximal 16,7 Millionen darstellbare Farben. Der Hersteller verspricht eine Farbgenauigkeit von Delta E weniger 2 und gibt f├╝r den sRGB-Farbraum einen Wert von 121 Prozent und f├╝r NTSC einen Wert von 102 Prozent an. Wie f├╝r IPS ├╝blich soll die Blickwinkelstabilit├Ąt zudem bei 178 Grad f├╝r die Vertikale wie Horizontale liegen. F├╝r die Panelschaltzeit liest man in den technischen Daten einen Wert von vier Millisekunden f├╝r den Grau-zu-Grau-Wechsel.

Philips 40B1U5601H F front web

Die neuen Philips Monitore 40B1U5600 und 40B1U5601H zeigen native 3440 x 1440 Pixel im 21:9-Format auf einer 40 Zoll gro├čen Biddiagonale mit einer maximalen Helligkeit von 500 nits.

Die Monitore bieten augenschonenden Modi f├╝r eine flimmerfreie Darstellung sowie eine verringerten blauen Lichtanteil. Au├čerdem ist ein ÔÇ×Easy-ReadÔÇť-Modus einstellbar. Anschl├╝sse bieten beide Ger├Ąte f├╝r HDMI 2.0, DisplayPort 1.4 sowie USB-C (PD bis zu 100 W) und einen Audio-Ausgang. Dazu gesellt sich ein USB-Hub mit vier USB 3.2 Gen 1 Ports. Der 40B1U5601H bietet zus├Ątzliche Anschlussoptionen f├╝r RJ45 und USB-C, auch f├╝r eine Daisy-Chain-Verkettung und bietet zudem einen integrierten Multiclient-KVM-Switch, womit sich zwei separate PCs ├╝ber ein Monitor-Tastatur-Maus-Setup steuern lassen. Der 40B1U5601H bietet dar├╝ber hinaus eine eingebaute 5-MP-Webcam mit Windows Hello Gesichtserkennung und Mikrofon mit Ger├Ąuschunterdr├╝ckung. Beide Monitore wiederum k├Ânnen aufgrund des energiesparenden ÔÇ×PowerSensorÔÇť die Helligkeit des Bildschirms automatisch an die An- oder Abwesenheit des Nutzers anpassen. Ein ÔÇ×LightSensorÔÇť passt die Leuchtdichte zudem auf Wunsch automatisch an die umgebenden Lichtbedingungen an. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die integrierten 5-Watt-Stereolautsprecher sowie ein Kopfh├Ârerhalter. Die ergonomischen Eigenschaften erlauben die H├Âhenverstellung um 15 Zentimeter sowie ein Drehen um -/+ 180 Grad und ein Neigen von -5 bis 30 Grad. Ein Neigen ist um -/+ 2 Grad machbar.

Philips 40B1U5601H F anschl web

Der Philips 40B1U5600 und 40B1U5601H bieten Anschl├╝sse f├╝r HDMI, DisplayPort und USB-C. Au├čerdem gibt es einen USB-Hub mit vier USB-3.2-Gen-1-Ports.

Der Philips 40B1U5600 ist ab sofort f├╝r 809 Euro verf├╝gbar. Der Philips 40B1U5601H kommt ebenfalls schon Mitte Januar f├╝r 909 Euro.

Mehr zum Thema ...