YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Eizo ColorEdge Prominence CG1: HDR-Referenzmonitor

F├╝r Ende des Jahres k├╝ndigt Eizo den neuen HDR-Referenz-Monitor ColorEdge Prominince CG1 an. Er hat als echter 4K-Monitor eine Displayaufl├Âsung von 4.096 x 2.160 Pixel (DCI-4K) und soll die Referenz beim Mastering und Colorgrading werden.

Der ColorEdge Prominence CG1 soll es auf eine Maximalhelligkeit von 1.000 Nits und ein maximales Kontrastverh├Ąltnis von 1.000.000:1 bringen. Der ColorEdge PROMINENCE CG1 unterst├╝tzt einerseits den SMPTE ST 2110-Standard, wodurch sich der Monitor nahtlos in IP-basierte Produkuonsumgebungen einf├╝gt. Der Prominence CG1 ist Eizos erster ColorEdge-Monitor, der die Fixed Rate Link (FRL) Technologie der neuesten HDMI- Spezi´Čükation unterst├╝tzt. Dadurch ist es beispielsweise m├Âglich, via HDMI unkomprimierte 12-Bit 4K- Filmdaten zu ├╝bertragen. Durch das Zusammenspiel des integrierten Kalibrierungssensors mit der Farbmanagement-Software ColorNavigator k├Ânnen Einstellungen verspricht man schnellere Abl├Ąufe bei der regelm├Ą├čigen Qualit├Ątskontrolle und Rekalibrierung.

Eizo ColorEdge PROMINENCE CG1

Eizo will im Markt der Referenzmonitore mit dem Dolor Edge Prominence CG1 punkten und hat die Farbkalibirerung gleich in den Monitor integriert.

Dabei sollen die Anwender die Einstellungen direkt in der LUT des Monitors selbst vornehmen und sogar automatisieren k├Ânnen. So lassen sich ohne weitere Hilfsmitel mehrere Farbmanagement-Einstellungen f├╝r unterschiedliche Projekte parallel einrichten und kalibrieren. EIZO hat den ColorEdge Prominence CG1 auf der NAB Show 2024 in Las Vegas gezeigt und nennt als Liefertermin ÔÇ×voraussichtlich ab Ende 2024, wei├čt aber darauf hin, dass die genaue Verf├╝gbarkeit je nach Land oder Region variieren kann.