YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Jinbei EF-ZF3: Spotvorsatz für LED-Dauerlichter und 18-Blatt-Blende

Einen neuen Spotvorsatz liefert Jinbei für LED-Dauerlichter mit hoher Lichtleistung. Der Spotvorsatz ermöglicht mit Lichteffekt-Schablonen und Farbfolien effektvolle Hintergründe und Muster für Foto- oder Videoaufnahmen.

Der Sinn eines Spotvorsatz ist es mit Schablonen Lichteffekte und Schatten zu erzeugt, so dass sich damit Hintergründe interessanter gestalten lassen. So kann man beispielsweise auf eine glatte Fläche den Lichteinfall eines Fensters projizieren. Der Spotvorsatz ist aus Aluminium und Glas gefertigt und bietet eine integrierte Linse, so dass man die Schärfe des Lichtstrahls einstellen kann. Die Linse lässt sich über den an der Seite befindlichen Regler einstellen. Dank des Bowens-S-Type-Anschlusses ist der Vorsatz mit allen LED-Dauerlichtern, die über den Bowens-Anschluss verfügen, kompatibel. Der Joinbei EF-ZF3 Spotvorsatz für LED-Dauerlichter kostet 350 Euro und kommt zusammen mit acht Schablonen und fünf Farbfolien, sowie dem Schablonenhalter und Folienhalter. Der Vorsatz ist in einer stabilen Transporttasche.

Jinbei EF ZF3 Spotvors Dauerlichter 2

Der Spotforsatz passt dank Bojens-Bajonet auf die meisten LED-Dauerlichter - unabhängig vom Hersteller.

Für noch mehr Kontrolle der Lichtstreuung bietet Jinbei zudem eine neue 18-Blatt-Blende, die mit dem neuen Spotvorsatz kompatibel ist. Mit der Blende kann der Lichtstrahl des LED-Dauerlichts kreisförmig gebündelt und so noch mehr Kontrolle über das Licht ausgeübt werden. Die Einstellung der entsprechenden Bündelung erfolgt stufenlos über den eingebauten Hebel. Das aus Aluminium gefertigte, 85 Gramm leichte Zubehörteil gibt es zur Einführung für 59 Euro. Später soll die Blende dann 70 Euro kosten. Jinbei wird in Deutschland von RCP in Hamburg vertrieben und ist damit eng mit Rollei verbunden. Von Rollei hatten wir vor einem halben Jahr den Spotvorsatz im Test.

Jinbei 18 Blatt Blende3 Spotvorsatz 1

Mit der Blende lässt sich der Lichtstrahl noch weiter eingrenzen.

Mehr zum Thema ...