YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH: lichtstarke Telebrennweite

Leica erweitert sein Objektivportfolio mit dem Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. um eine hoch-lichtstarke Tele-Festbrennweite.

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. gesellt sich zum Leica M-System und liefert eine Brennweite von 90 Millimetern bei Blende f1,5. Leica sieht das Objektiv im Einsatz fĂŒr PortrĂ€taufnahmen, aufgrund der LichtstĂ€rke natĂŒrlich mit besonders geringer SchĂ€rfentiefe. Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. besteht aus acht Linsen in sechs Gruppen, darunter zwei AsphĂ€ren aus besonderen GlĂ€sern. Ein Floating Element sorgt fĂŒr gleichbleibende Abbildungsleistung bei verschiedenen Entfernungseinstellungen.

Leica Summilux M 11 590 ASPH web

Das Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. soll sich als lichtstarke PortrĂ€t-Festbrennweite hervortun und bietet dafĂŒr eine Blende von f1,5 bei Brennweite 90 Millimeter.

Mit Verzeichnungen und Vignettierung soll das neue Objektiv so gut wie nicht zu kĂ€mpfen haben und eine eingebaute Gegenlichtblende lĂ€sst sich ausziehen und arretieren. Die Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter und Leica gibt einen Abbildungsmaßstab von 1:8,8 an.
Mit dem separat erhĂ€ltlichen M-Adapter L stellt das Summilux 1:1.5/90 ASPH. auch eine ErgĂ€nzung fĂŒr das Leica SL-System und weitere Kameras mit L-Mount dar. Via 6-bit Codierung erkennen die Leica SL und SL2 das Objektiv automatisch.

Das Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. ist ab sofort fĂŒr 11.900 Euro erhĂ€ltlich.

Forumthemen