YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Im Test: Tascam CA-XLR2d - XLR-Audio-Adapter - Der CA-XLR2d fĂŒr Canon - Steuerung

Beitragsseiten

Das können ĂŒbrigens nicht nur zwei XLR-Mikrofone oder XLR-Linepegel-Signale sein, sondern auch ein weiteres Stereomikrofon oder ein FunkempfĂ€nger ĂŒber Miniklinke. Denn der Tascam-Adapter offeriert auf seinem zusĂ€tzlich eingebauten Input 3 die Möglichkeit, alternativ eine Miniklinken-Quelle anzuschließen. Er hat dafĂŒr einen Wahlschalter, mit dem sich festlegen lĂ€sst, ob er das Stereosignal von Input 3 an die Kamera zur Aufnahme schickt oder die XLR-Signale von Eingang 1 und 2 getrennt, oder ob – als dritte Möglichkeit – beim XLR-Anschluss nur an Input 1 (beispielsweise eines Mono-Richtmikrofons) das Signal auf beiden KanĂ€len identisch zur Aufnahme geht. Zur Aufnahme eines Mikrofons ist direkt am Adapter die profitypische Schellenhalterung angebracht.

02 Test Tascam CA XLR2d C

Klasse: Über Direkttasten und ohne MenĂŒ-Umweg stellt der Tascam-Adapter alle nötigen Funktionen bereit, darunter AbschwĂ€cher (ATT), Bassfilter (Low Cut) und Limiter.

Die Übetragung vom Tascam-Adapter in die Kamera erfolgt in allen FĂ€llen nach interner A/D-Wandlung sogar digital direkt ĂŒber den Zubehörschuh und demnach ohne zusĂ€tzliche Kabelverbindung. Die Stromversorgung des Tascam-Adapters kommt ebenfalls ĂŒber den Multifunktions-Zubehörschuh und damit vom Kameraakku. Bei zwei Kondensatormikros an den XLR-EingĂ€ngen mit der nötigen 48-Volt-Phantomspeisung geht das natĂŒrlich gewaltig zu Lasten der Akkupower. Deshalb liefert Tascam zum CA-XLR2d-C eine Batteriebox fĂŒr zwei AA-Zellen mit, die sich an der Unterseite einklinken lĂ€sst und fĂŒr den Phantomstrom sorgen kann. Per Schiebeschalter an dieser Box lĂ€sst sich auf Batteriestrom umschalten, zusĂ€tzlich zeigt eine LED an der Seite an, ob sie von der Kamera selbst oder von der Batteriebox gespeist wird.

03 Test Tascam CA XLR2d C

4-Spur-Recording, aber nur mit zwei XLR-Quellen, schafft Canons neue Cine-Kamera EOS R5 C mit dem Tascam- Aufsatz CA-XLR2d-C.

Das zweite Geniale an Tascams Adapter ist, dass der spezielle Fuß fĂŒr den Zubehörschuh abschraubbar ist und deshalb gegen einen anderen ausgetauscht werden kann. Mitgeliefert wird bereits ein „kalter” (passiver) Fuß fĂŒr konventionelle Zubehörschuhe an beliebigen anderen Kameras; wer von Canon- zu Fujifilm- Kameras wechseln möchte, kann aber sogar optional den Schuhfuß CA-AK1-F erwerben und an den CA-XLR-2d-C schrauben. Besonders clever und umfassend ist das Zusammenspiel des Tascam-Adapters mit dem UHD-Camcorder XF605 von Canon – mehr dazu in einem eigenen Abschnitt auf der folgenden Seite.