YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Test: Mackie SRT210 und SRT212 - kompakte PA-Lautsprecher

Mit einem aktuellen Projektor sind gro├če Bilder kein Problem. Um aber auch den Ton gro├č klingen zu lassen, ist zus├Ątzlicher Aufwand n├Âtig. Mackie hat daf├╝r mit den SRT210 und SRT212 die richtigen L├Âsungen. Wir haben die kompakten PA-Lautsprecher ausprobiert.

Im Test:
Mackie SRT210 und SRT212, 469 / 575 Euro (pro Box)

Wer seine Videos in gr├Â├čerem Rahmen vorf├╝hren m├Âchte, braucht nicht nur einen Beamer, sondern auch eine ad├Ąquate Soundanlage. Die ist nicht in jedem Saal vorhanden. Doch inzwischen gibt es jede Menge portable Lautsprecher, mit denen sich auch gr├Â├čere Locations beschallen lassen. Eine der bekanntesten Hersteller daf├╝r ist die US-Firma Mackie. Neben den g├╝nstigeren Thump- und der teureren SRM- und DRMLautsprecher bringt Mackie nun auch noch die mittelpreisige SRT-Serie, die f├╝r Videovorf├╝hrungen aus mehreren Gr├╝nden interessant ist. Die gute Nachricht: Anders als fr├╝here Boxen mit Holzgeh├Ąusen sind die aktuellen Kunststoff-Lautsprecher relativ ertr├Ąglich in ihrem Gewicht. 12,8 (SRT210) und 14,7 Kilogramm (SRT212) sind aufgerufen, wobei mit der SRT212 mit ihren drei im Geh├Ąuse eingelassenen Trage griffen noch leichter umzugehen ist als mit der leichteren SRT210 mit nur einer Griffmulde.

MACKIE SRT210 212 web

Die Mackie- Lautsprecher der neuen SRT-Serie hatten wir in zwei Ausf├╝hrungen zum Test: ganz links der SRT210, daneben der SRT212. Schon gewohnt ist man bei Mackie-Lautsprechern den integrierten Tonmischer. Der Stereoeingang l├Ąsst sich auch ├╝ber Bluetooth mit einem Audiosignal versorgen.

Einsatz und Klang
Wo rangiert Mackies neue SRT-Baureihe eigentlich klanglich? Mit den integrierten 1600-Watt-Endstufen reiht sich die SRT etwas unterhalb der 2000er-Leistung der SRM VClass (Test in Heft 2/2021) ein. Ansonsten besteht kein gro├čer Unterschied. Auch die SRTBoxen haben einen eingebauten Digitalmixer, bei dem sich zwei Mono-Quellen (Klinke/XLR) und ein Stereosignal (Miniklinke) einspeisen lassen. F├╝r sprachorientierte Dokumentationen kommt man bei Lautst├Ąrke wie Signaltreue bereits mit der SRT210 aus. Mehr Bass- Power f├╝r actionreiche Videos aber erh├Ąlt man mit dem gr├Â├čeren Speaker der SRT212.

MACKIE SRT210 212 anschl web

Das Anschlussfeld von SRT210/212 ist identisch aufgebaut und offeriert zwei Mono-Kan├Ąle mit Combo-Buchsen f├╝r XLR oder gro├če Klinke. Kanal 3/4 wird analog ├╝ber Miniklinke beschickt oder digital mittels Bluetooth. ├ťber die Out-Buchsen lassen sich weitere Boxen anschlie├čen.



Fazit
Vor allem die SRT210 entpuppte sich im Test als sehr leichte Kompakt-PA-Box mit guten Klangeigenschaften. F├╝r st├Ąrkere Bass-Wiedergabe empfiehlt sich allerdings eher die SRT212, die trotz h├Âheren Gewichts mit drei Griffpositionen gut zu transportieren ist. Auch vom Preis her kann man aber mit keiner der beiden Boxen etwas falsch machen.

+ leichtes Geh├Ąuse, guter Klang
+ integriertes 4-Kanal-Mischpult
+ praktische SRT-Connect-App
- SRT210 nur ein Tragegriff

videoaktiv heft 0222 news gr

VIDEOAKTIV 2/2022: Die brandneue VIDEOAKTIV 2/2022 l├Ąsst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie die Testberichte zur DJI Action 2, Air 2S sowie der FujFilm X-T30 II und der Sony Alpha 7IV. Dar├╝ber hinaus standen das neue MacBook Pro 1 Max, Tascams Mobilrecorder Portacapture X8 sowie das Adobe Premiere Elements und das Corel Pinnacle Studio 25 auf dem Pr├╝fstand f├╝r das neue Heft. Auch das Praxis-Kapitel wei├č wieder mit vielen Tests, Ratgebern und Workshops zu gefallen, etwa der gro├če Praxitest zu lichtstarken MFT-Objektiven sowie der Ratgeber zum Filmen mit der Kamera-Automatik.

Autoren: Hans Ernst / Bilder: Hans Ernst, Mackie

Artikel begleitend zur VIDEOAKTIV 1/2022: