YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

MainConcept VVC/H.266: freie Betaphase zum HEVC-Nachfolger gestartet

Videocodec-Entwickler MainConcept startet ab sofort die Betaphase für den neuen H.265-Nachfolger VVC- respektive H.266-Codec und will damit eine neue Ära in der Videosignalverarbeitung einleiten.

Als n├Ąchster gro├čer Video-Codec verspricht MainConcept mit VVC/H.266 Fortschritte, die gerade in Bezug auf h├Âhere Aufl├Âsungen (8K) und die schnellere Bereitstellung ├╝ber die Cloud, aber auch lokal interessant sind. Die kommerzielle Implementierung des Codecs wurde bereits im August 2020 vom Unterausschuss des Joint Video Experts Team (JVET) innerhalb der ISO durchgef├╝hrt und dabei von diversen Unternehmen der Branche wie Broadcom, Fraunhofer, Intel und Qualcomm unterst├╝tzt. Nun beginnt also die Einf├╝hrung, wobei getreu dem langen Codec-Lebenszyklus es mindestens drei Jahre dauern soll, bis der Codec regelm├Ą├čig verwendet wird.

vvc beta launch web

MainConcept hat die Betaphase zu VVC respektive H.266 gestartet und will mit dem neuen Codec vor allem die Komprimierungsf├Ąhigkeiten in Bezug auf 8K, Cloud und Streaming verbessern.

Insgesamt verspricht der neue VVC unter anderem eine um 40 Prozent bessere Komprimierungseffizienz gegen├╝ber HEVC, was dann nat├╝rlich gerade mit Blick auf 8K-Video (aber auch VR und Digital Signage) besonders gefragt ist. Weitere Funktionen, die die Beta des Codec bereits bietet, ist etwa HDR Signaling, Live und VOD in 10 Bit bis 8K, 4:2:0 Chroma Sampling, MPEG-2 TS und MP4 Multiplexing sowie MPEG-Dash plus MPD und mehr. Der Broadcast-Bereich wird dabei als der Einstiegspunkt f├╝r VVC gesehen, weil hier die erste gro├č angelegte Nutzung stattfinden wird. Sendeanstalten haben typischerweise eine Vielzahl von Anforderungen, die, sobald sie in der Praxis getestet wurden, an andere Branchen angepasst werden k├Ânnen.

2022 10 magix vdl 2023 titel gr

Magix Video Deluxe ist eines der beliebtesten Schnittprogramme im deutschsprachigen Raum und der kleine Bruder des Video Pro X. Bei der aktuellen Version Video Deluxe 2023 stellt Magix neue Funktionen hinten an. Vielmehr hat das deutsche Entwicklertram nach eigener Aussage auf die Kundenkritik zur letzten Version reagiert und Video Deluxe 2023 an den kritisierten Stellen verbessert. Wir haben uns in der aktuellen Programmversion umgesehen.

MainConcept bietet Branchenprofis die VVC-Beta in zwei Formaten an ÔÇô als SDK und FFmpeg-Plugin. Wer sich f├╝r die Beta registrieren m├Âchte, kann das hier tun.

Mehr zum Thema ...