YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nikon: Superteleobjektiv Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S in Entwicklung

Anfang November gab Nikon die Entwicklung des Z 400 mm 1:2,8 TC VR S bekannt. Nun k├╝ndigt der japanische Kamera- und Objektivhersteller das ebenfalls derzeit in Entwicklung befindliche Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S an und verdoppelt damit einfach mal die Brennweite.

Das Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S dient als Supertele-Brennweite f├╝r die spiegellosen Vollformatkameras (FX-Format) des Nikon-Z-Systems. Es arbeitet mit einer Brennweite von 800 Millimetern und einer Offenblende von F6.3. Da es sich hier ebenfalls um ein ein Objektiv der S-Serie handelt, verspricht Nikon wie ├╝blich eine hohe Abbildungsleistung mit besonders guter Aufl├Âsung. Eventuelle Farbs├Ąume sollen beim Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S deutlich reduziert sein, wobei Nikon zum ersten Mal eine Phasen-Fresnel-Linse (PF) in einem Nikkor-Objektiv einsetzt. Dadurch wird eine kompakte und leichte Bauweise machbar. Entsprechend soll das Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S trotz seiner Auslegung als Superteleobjektiv ÔÇ×sehr mobilÔÇť, also gut transportierbar sein. Nikon sieht das neue Objektiv dann sowohl f├╝r ÔÇ×fortgeschrittene Amateure wie ProfisÔÇť geeignet.

Nikon Nikkor Z 800 mm 16 3 VR S web

Das Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S befindet sich derzeit als Superteleobjektiv mit 800 Millimeter Brennweite f├╝r die Nikon-Z-Kameras (FX-Format) in Entwicklung.

Wann genau das Nikkor Z 800 mm 1:6,3 VR S erscheinen wird, nennt der Hersteller noch nicht. Weiter unten kann man aber das derzeitige Objektiv-Line-up von Nikon mit den jeweiligen Entwicklungsank├╝ndigungen sehen. Die dort abgebildeten Objektive sollen bis 2023 erscheinen.

Nikon Nikkor Z LINEUP E 211214 web

Das Nikon Objektiv-Lineup mit allen geplanten Objektivver├Âffentlichungen bis 2023 hat der Hersteller hier ├╝bersichtlich zusammengestellt.

2022 12 Weihnachtsvideo YT

Weihnachten, Legehennen und Musik haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun, sollten aber f├╝r ein Video zum Jahresabschluss miteinander verbunden werden. Wir stellten uns der Herausforderung und haben hier die passenden Regeln f├╝r Ihr eigenes Werk entwickelt.

Mehr zum Thema ...