YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony Alpha 7C: Firmware 2.00 für Live-Streaming und Tieraugenerkennung veröffentlicht

Sony hat die Firmware 2.00 für die Alpha 7C (ILCE-7C) veröffentlicht. Mit der neuen Kamerasoftware wird die Systemkamera Live-Streaming-fähig und beherrscht einen neuen AF-Modus.

Die kleine Alpha 7C (ILCE-7C) hat Sony vor gut einem Jahr auf den Markt gebracht. Die besonders kompakte Vollformatkamera wiegt nur gut 509 Gramm bei Abmessungen von 124,0 x 71,1 x 59,7 Millimeter, setzt aber dennoch auf Sensor-Technik aus bereits bekannten, größeren Sony-Alpha-Modellen. Die vollständigen technischen Details zur Kamera haben wir seinerzeit hier für Sie zusammengetragen. Mit der neuen Firmware auf Version 2.00 kann die Alpha 7C nun auch via USB mit einem Rechner kommunizieren und dort dann als Webcam funktionieren. Entsprechend sind mit ihr also ab sofort auch qualitativ hochwertige Live-Streams machbar.

Sony A7C SEL2860 silber web

Die Sony Alpha 7C ist mit der neuen Firmware 2.00 nun auch für Live-Streams als Webcam gerüstet.

Darüber hinaus beherrscht die Sony Alpha 7C nach dem Firmware-Update nun auch die Augenerkennung bei Tieren in der Autofokus-Einstellung. Erst kürzlich hat Sony diese Funktion auch für die Vlogging-Kamera ZV-E10 via Firmware nachgereicht. Allerdings wurde vor kurzem bekannt, dass die Kamera aufgrund von Kleinstbauteile-Mangel, bedingt durch die Corona-Krise, nicht mehr produzierbar ist. Die Details dazu haben wir hier aufgearbeitet.

VA 0121 Titel

VIDEOAKTIV 1/2022: Die aktuelle Ausgabe 1/2022 kommt mit den Testberichten zur Canon EOS R3, dem Canon XF605, Panasonic BS1H und der Sony ZV-E 10 und lässt sich als digitales PDF kaufen und natürlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk ist das aktuelle Heft ebenfalls ab sofort zu finden.

Das neue Update für die Sony Alpha 7C lässt sich ab sofort hier herunterladen.

Mehr zum Thema ...