YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nikon Nikkor Z 40 mm 1:2: Standardbrennweite f├╝r die Z-Serie

Nikon stellt mit dem Nikkor Z 40 mm 1:2 aktuell eine kompakte und leichte Festbrennweite f├╝r die Vollformat-Kameras der Z-Serie vor.

Das Standardobjektiv arbeitet mit einer Brennweite von 40 Millimetern und kommt dabei auf eine maximale Lichtst├Ąrke von F2.0. Neben dem Einsatz mit den Nikon-Vollformat-Kameras kann man das Objektiv auch mit entsprechenden APS-C-Modellen nutzen, wobei dann eine Brennweite von 60 Millimetern abgebildet wird. Nikon dichtet das kleine Objektiv mittels diverser Dichtungen vor dem Einwirken von Staub und Spritzwasser ab. Es wiegt rund 170 Gramm bei Abmessungen von 7,0 x 4,6 Zentimetern (Durchmesser x L├Ąnge). Die optische Konstruktion besteht daf├╝r aus nur sechs Linsen in vier Gruppen. Speziallinsen gibt es hier nicht. Die Blende formt sich aus neun Lamellen, wodurch ein schicker Bokeh-Effekt entstehen soll.

Nikon Nikkor Z 40 mm F2 web

Das Nikon Nikkor Z 40 mm 1:2 erg├Ąnzt das Portfolio der Objektive f├╝r die Vollformat-Kameras der Z-Serie. Es ist ein Standardobjektiv mit einer Brennweite von 40 Millimeter bei einer Blende von F2.0.

Das Scharfstellen gelingt beim Nikkor Z 40 mm 1:2 ├╝ber einen Schrittmotor, der nat├╝rlich leise und pr├Ązise arbeiten und f├╝r ein geringes Pumpen sorgen soll. Den maximalen Abbildungsma├čstab gibt der Hersteller mit 1:5,9 zu an und nennt eine Naheinstellgrenze von 29 Zentimetern. Neben der Sch├Ąrfe l├Ąsst sich ├╝ber den Objektivring auch die Blende, Belichtung oder die ISO-Emfpindlichkeit einstellen.

2021 08 Thumb Magix Video Deluxe

Allj├Ąhrlich gibt es bei Magix neue Versionen von Video Deluxe und jedes Jahr gibt es neue Versprechungen, dass die Software nun schneller arbeitet. Entsprechend gespannt waren wir, ob die Entwickler aus Berlin dieses Mal bei der sogenannten Infusion Engine 3 wirklich einen Sprung nach vorn gemacht haben. Unsere Eindr├╝cke im Videotest.

Nikon will das Nikkor Z 40 mm 1:2 noch Ende September f├╝r 279 Euro in den Handel bringen.

Mehr zum Thema ...