YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CyberLink PowerDVD 21: neue Version des Film- und Medien-Players

CyberLink stellt die neueste Version seines Software-Players PowerDVD 21 vor. Die Entwickler versprechen eine noch besser bedienbare Benutzeroberfläche sowie eine verbesserte, geräteübergreifende Wiedergabe von Medieninhalten aller Art – auch aus der Cloud.

PowerDVD 21 bietet aber nicht nur eine geräteübergreifende Wiedergabe und Freigabe von Medien, sondern kommt auch mit Funktionen wie einer umfassenden Informations- und Grafikdatenbank sowie einer KI-basierten Gesichtserkennung. Nach wie vor soll die Software eine optimale Audio- und Videowiedergabe auch für physische Medien wie Ultra HD Blu-ray, Blu-ray und DVD garantieren sowie die wichtigsten Dateiformate, Codecs und 360-Grad-Videos unterstützen. Zudem unterstützt die Software räumliche Audio-Unterstützung für 360-Grad-Videos, gerade auch für VR-Inhalte. Ein integrierter Medienmanager organisiert dabei automatisch die gesamte Bibliothek mit Fotos, Videos, Musik sowie Blu-ray- und DVD-Filmen. Dazu gelingt auf Wunsch auf eine Synchronisierung mit dem CyberLink Cloudspeicher.

Cyberlink powerdvd 21 powerplayer 365 web

CyberLink PowerDVD 21 beherrscht auch die Wiedergabe von Ultra-HD-Blu-ray-Scheiben und bietet eine verbesserte Benutzeroberfläche. Der PowerPlayer 365 spielt keine physischen Medien ab, kann aber jetzt bis zu 8K-Videodateien wiedergeben und streamt hochauflösend auch von YouTube.

Der Zugriff auf Inhalte für Freunde und Familie wird durch gemeinsam verwendbare Hyperlinks generiert. Direktes Video-on-Demand-Streaming ist zudem über das integrierte Apple TV und Amazon Fire TV machbar. Auch der PowerPlayer 365 wird in diesem Zuge überarbeitet. Die Alternative zu PowerDVD 21 spielt keine DVDs und Blu-ray-Discs ab und konzentriert sich so ausschließlich auf die digitale Wiedergabe. Hier gibt es dann jetzt eine erweiterte Wiedergabeunterstützung für 8K- und 4K-Medien, einschließlich YouTube-Videos. Ferner bietet der PowerPlayer365 wohl Verbesserungen bei der TrueTheater-Audio-Wiedergabe.

PDVD 21 Cloud web

CyberLink PowerDVD 21 soll jetzt noch umfassendere, geräteübergreifende Wiedergabe-Optionen bieten. Dazu gehört dann auch eine verbesserte Wiedergabe aus der Cloud.

PowerDVD 21 kostet in der Ultra-Variante rund 100 Euro. Die Pro- und Standard-Variante bekommt man für 80 Euro und 60 Euro. Den PowerPlayer 365 kann man für 40 Euro im Jahr oder 10 Euro im Monat abonnieren.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
CyberLink PowerDVD 21: neue Version des Film- und Medien-Players