YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IBC 2019: Panasonic S1H - 5,9K-RAW-Aufnahme kommt Anfang 2020

Die bereits angek├╝ndigte RAW-Aufnahme des Atomos Ninja V mit Material der Lumix S1H hat Panasonic zur IBC nun konkretisiert und verspricht das hei├č erwartete Update f├╝r Fr├╝hjahr 2020.

Die Lumix S1H ist Panasonics neueste, spiegellose Systemkamera mit der Option Videoaufnahmen in 6K/24p (Seitenverh├Ąltnis 3:2), 5,9K/30p (Seitenverh├Ąltnis 16:9) oder 10-Bit 60p 4K/C4K aufzuzeichnen. Siehe dazu auch unser gro├čes Hands-On mit Video-Interview und allen Details. Die Kamera wird Ende September in den Handel kommen, kann aber von Werk ab kein RAW-Signal ├╝ber den HDMI-Ausgang ausgeben. Sie wird einen Videostream in 4:2:2 10-Bit 4K bereitstellen k├Ânnen, soll mit dem Firmware-Update dann aber maximal 5,9K/29,97p sowie C4K /59,94p RAW-Videodaten ├╝ber HDMI erlauben. Mit der Firmware l├Ąsst sich der Videostream dann als Apple ProRes RAW auf dem Atomos Ninja V in besagter Aufl├Âsung aufzeichnen. Ein Prototyp der Lumis S1H ist bereits mit der neuen Firmware ausgestattet und auf der IBC in Halle 11/Stand C45 in Kombination mit dem Atomos Ninja V zu sehen.

Video-Interview zur Panasonic Lumix S1H

Pana S1H Atomos

Anfang 2020 will Panasonic das Firmware-Update f├╝r die ProRes RAW Aufnahme mit dem Atomos Ninja V bereitstellen.

Forumthemen