Acer S277HK: 27 Zöller mit HDMI 2.0 für 60 Hertz

Die Flut an neuen 4K-Monitoren nimmt nicht ab: Nach NEC und Eizo meldet auch Acer ein weiteres 4K-Modell namens S277HK im schicken Design, das sich im Vergleich mit den beiden Profi-Kollegen aber eher an Heimandwender richtet und sparsamer auf den Geldbeutel auswirkt.

Der Monitor misst 27 Zoll und hat ein IPS-Display für einen Blickwinkel von 178 Grad integriert. Die „Eye-Protect-Technologie“ sollen die Augen bei längerem Arbeiten vorm Monitor schonen.

Die native Auflösung liegt nicht bei den „vollen“ 4K sondern UHD mit 3840 x 2160 Pixeln. Als Helligkeit gibt Acer 300 cd/m² und ein statisches Kontrastverhältnis von 1000:1 an. Das 10-Bit-fähige Panel deckt den Adobe sRGB-Farbraum zu 100 Prozent ab.

Die Anschlussleiste besteht aus DVI, Mini-DisplayPort sowie einer HDMI 2.0-Buchse womit auch 60 Hertz bei UHD unterstützt werden. Die Reaktionszeit liegt laut Acer bei 4 Millisekunden (GtG). Für die direkte Ton-Wiedergabe sind zwei 2-Watt-Lautsprecher ins Gehäuse eingelassen.

Der Acer wird noch vor Weihnachten Mitte Dezember für 699 Euro im Handel stehen.

Im Test: LG 84 LM 960 V - 4K-Fernseher

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Acer - S277HK
 
Acer-S277HK-01 front web
Acers S7-Serie erhält Zuwachs - der S277HK bietet ein 10-Bit-IPS-Panel mit UHD-Auflösung.
Acer-S277HK-01 back web
Neben DVI und DisplayPort bietet der Acer S277HK auch eine HDMI 2.0-Schnittstelle für die Anzeige von UHD-Inhalten mit 60 Hertz.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis