Acer Revo One: Mini-PC für UHD-Wiedergabe

Von Acer kommt mit dem Revo One ein Mini-PC, der sich mit seinen kompakten Abmessungen als Medienzentrale neben dem Fernseher anbietet. Dabei soll der kleine Rechner auch mit UHD-Material problemlos zurecht kommen.

Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 64-Bit zum Einsatz. Es gibt unterschiedliche Ausführungen: Entweder mit Intel Celeron Prozessoren oder einem Intel Core i3-5005U Prozessor respektive einer stärkeren Intel Core i5-5200U CPU. Die Grafikkarte basiert auf einem Intel HD Graphics 5500 Chipsatz und ist wohl bei allen Varianten gleich. Insgesamt gibt es drei Festplatten-Schächte womit sich bis zu sechs Terabyte Speicherplatz integrieren lassen – als RAID 0, 1 oder 5.

Für das Betriebssystem ist eine SSD mit 60 oder 120 Gigabyte Speicherkapazität vorgesehen. Beim Arbeitsspeicher ist bei acht Gigabyte DDR3-RAM Schluss - für die UHD-Filmwiedergabe reicht dieser aber locker aus. Denn dafür soll der kleine Revo One laut Acer prädestiniert sein – für die „Multimedia-Wiedergabe und das Streaming von Filmen“.

Die Anschlussleiste bietet eine USB 2.0- und USB 3.0-Schnittstelle für den Anschluss externer Speicher. Außerdem befindet sich ein Kartenleser am Gehäuse.
Für UHD-Signale sind ein DisplayPort-Anschluss und die HDMI-Buchse zuständig, womit laut Acer bis zu 3840 x 2160 Pixel machbar sind. Mit Netzwerk und Internet kommuniziert der Rechner entweder über die RJ-45-Buchse oder kabellos per WLAN ac-Standard für bis zu fünfmal höhere Datenraten als sie der bgn-Standard liefert. Bluetooth 4.0 LE bietet der Acer ebenfalls, womit sich auch entsprechende externe Peripherie wie Tastaturen oder eine Maus verbinden lassen. Ton verarbeitet die interne Soundkarte mit bis zu 7.1 Kanälen.

Der Acer Revo One misst 10,6 x 10,6 x 15,5 Zentimeter und wird ab April in Schwarz oder Weiß erhältlich sein. Die Version mit Intel Celeron CPU (RL 85) wird ab 269 Euro verfügbar sein. Mit einem Intel Core i-CPU beginnt der Preis bei 399 Euro.

Im Test: mobile Workstation - Dell Precision M3800

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Acer - Revo One
 
acer revo one front web
Der Acer Revo One ist sehr kompakt und soll als Mediencenter für die Film-Wiedergabe dienen, auch per Streaming.
acer revo one back web
Auf der Rückseite bietet der Acer Revo One unter anderem eine HDMI- und DisplayPort-Schnittstelle. Außerdem lassen sich externe Festplatten via USB 3.0 anschließen.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis