YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Photokina: Leica D-Lux (Typ 109) - die LX100 im Edel-Gewand

Leica präsentiert zur Photokina die neue D-Lux. Dabei handelt es sich im Grunde genommen um die LX100 von Panasonic im „edlen" Leica-Gehäuse mit entsprechendem Aufdruck.

Demzufolge ist die D-Lux mit dem gleichen FourThirds-MOS mit effektiven 12,8 Megapixeln ausgestattet und nutzt das Leica DC-Vario-Summilux 1,7-2,8/24-75mm (KB). Sie verfügt über den Hybrid-Kontrast-AF mit DFD (=Depth From Defocus)-Technologie und 49 AF-Feldern. Serienbelichtungen sind bei voller 12-Megapixel-Auflösung mit 11 Bildern in der Sekunde machbar.

Da ist das Capturen der Bilder direkt aus dem UHD-Stream aber interessanter: Denn auch die Leica D-Lux zeichnet hoch aufgelöste Videos mit maximal 3840 x 2160 Pixeln und 25 Vollbildern auf (MP4 mit 100 Mb/s). Daneben beherrscht sie 1.920 x 1.080 Pixel mit 50p, 25p und 50i.

Bilder speichert die Kamera als JPEG oder RAW auf SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten. Sie erlaubt die manuelle Bedienung von Blende, Zeit oder Belichtungskorrektur über entsprechende Einstellräder und Ringe. Die kürzesten Verschlusszeiten betragen 1/4.000 Sekunden mechanisch und 1/16.000 Sekunden elektronisch gesteuert. Die ISO-Empfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 25.600.

Der 7,5 Zentimeter (3 Zoll) großer LCD mit 307.000 RGB-Bildpunkten dient der Bildkontrolle. Außerdem steht ein Live-View-Sucher mit einer Auflösung von 921.333 RGB-Bildpunkten bereit. Er bietet eine 0,7fache Vergrößerung.

Für die kabellosen Übertragungswege gibt es auch bei der Leica D-Lux ein WiFi-Modul (IEEE 802.11 b/g/n) mit NFC. Damit Aufnahmen besser gelingen, hilft das „Fokus-Peaking, ein elektronische Wasserwaage, Weißabgleich-Belichtungsreihe, Lichter/Schatten-Optimierung und RAW-Entwicklung direkt in der Kamera.

Die Leica D-Lux wird ab November für 995 Euro verfügbar sein. Im Lieferumfang ist neben dem Aufsteckblitz Leica CF D noch Adobe Lightroom, das man nach Registrierung als Download bekommt.

(pmo)
Photokina 2014: Newsportfolio - alle Neuheiten im Überblick

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Leica
LeicaD-Lux front web
Die Leica D-Lux (Typ 109) beherbergt die Technik der Panasonic LX100. Somit kann auch sie UHD-Videos aufzeichnen.
LeicaD-Lux back web
Das Display auf der Rückseite misst wie bei der LX100 3 Zoll und löst mit 307.000 RGB-Bildpunkten auf.
LeicaD-Lux top web
Die feste Optik umfasst einen Brennweitenbereich mit Lichtstärke von 1,7-2,8/24-75mm (KB).
2014 09 12 photokina 2014 pt
Alle News zur Photokina finden Sie in unserem neuen Newsportfolio, das wir hier veröffentlicht haben.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Photokina: Leica D-Lux (Typ 109) - die LX100 im Edel-Gewand