YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Boya Mic: Funkmikrofon mit integriertem Speicher

Boyamic heißt das neue Funkmikrofon des chinesischen Herstellers Boya, das nicht nur Ton zum Sender ĂŒbermittelt, sondern auch eine interne Aufnahme machen kann.

Das neue Boyamic ist ein drahtloses Mikrofonsystem bestehend aus zwei Sendern und einem EmpfĂ€nger, bei dem der Hersteller Boya auf das digitale 2,4-GHz-Frequenzsystem setzt. Die Reichweite des Funkmikrofons gibt der Hersteller mit den ĂŒblichen 300 Metern an, die allenfalls bei direkter Sicht stimmen. FĂŒr die nötigen Informationen fĂŒr die Kamera- oder Tonleute sorgt ein OLED-Display. Der integrierte Low-Cut-Filter hilft, unerwĂŒnschte tieffrequente GerĂ€usche zu unterdrĂŒcken. Über die neue Boya Central App soll die Fernsteuerung aller Mikrofoneinstellungen sowie Firmware-Updates möglich sein. Als Aufnahmeformat bietet das Mikrofon die typischen 48kHz/24bit. Den Frequenzgang gibt der Hersteller mit 20-20.000Hz an. Als Besonderheit gibt es eine „Ein-Klick-RauschunterdrĂŒckung“, die fĂŒr klare Audioaufnahmen in lauten Umgebungen sorgen soll. Mit dem 3,5-mm-Kopfhörerausgang bietet der EmpfĂ€nger die Live-Audio-Überwachung.

Boya BOYAMIC image

Das Boyamic besteht aus zwei Sendern mit integrierten Mikrofonen und Klinkenanschluss fĂŒr ein Lavalier. Das TransportgehĂ€use dient auch dem Aufladen des Systems.

Über den integrierten Lithium-Ionen-Akku sollen bis zu 15 Stunden Aufnahmezeit respektive bis zu 6 Stunden Aufnahmezeit auf dem integrierten 8-GB-Speicher machbar sein. Geliefert wird das Boyamic in einem Etui, das gleichzeitig als Ladeschale fĂŒr Mikrofon und EmpfĂ€nger dient. Im LadegerĂ€t eingesteckt, soll die Mikrofonlösung nach 2,5 Stunden vollstĂ€ndig aufgeladen sein. Das BOYAMIC ist ab sofort bei im Handel und kostet 200 Euro. Den Vertrieb der Mikrofone vom 2011 gegrĂŒndeten Hersteller Boya Microphone hat Transcontinenta. Deshalb ist die Marke inzwischen auch im Handel und nicht mehr allein ĂŒber Online-Discounter zu bekommen.

boya BOYAMIC 5

Der Sender informiert mit einem OLED-Display zum Ladezustand, Aussteuerung und SignalstÀrke. Mit Lighning und USB-C-Adapter nimmt das Mikrofon auch direkt zu Smartphones Kontakt auf.