YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Lumix G9II: neuer Sensor und Phasen Detections AF

Panasonic bleibt bei seiner Strategie mit zwei Kameraserien und bringt mit der Lumix G9II eine MicroFour Thirds Kamera mit neuem 25,2 Megapixel Sensor, die nun als erste Lumix G Kamera mit Phasen Detections AF (PDAF) arbeitet.

Mit neuem Sensor und Prozessor verspricht Panasonic hochwertigen Fotos und Videos direkt aus der Kamera. Und da nun mit dem Phasen Hybrid AF, den man so inzwischen von der Vollformatkamera Lumix S5II(X) kennt. Der Sensor soll 13+ Blendenstufen Dynamikumfang haben. Es gibt die bereits bekannten V-Log/V-Gamut-Modi und neu sind zudem ein Leica Monochrom und ein Echtzeit-LUT. Das MFT-Spitzenmodell beherrscht Serienaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde im AFC-Modus und die Pre-Burst-Aufnahme, die bereits vor dem Ausl├Âsen beginnt. Panasonic hat zudem die Bildstabilisierung ├╝berarbeitet. und kombiniert den 8-stufigen B.I.S. (Body Image Stabilizer), den 7,5-stufigen 5-Achsen Dual I.S. und den Active I.S., was f├╝r eine bessere Bildberuhigung bei dynamischen Szenen sorgen soll.

Pana LUMIX G9II und Objektiv Update lifestyle 02

Die G9II ist deutlich weniger kompakt als bisherige G-Modelle - aber nicht unbekannt, denn...

Als Videoaufnahme beherrscht die G9II eine Farbverarbeitung mit 4:2:0 10-Bit bei 5.8K (4:3) Vollsensor-Aufnahme, oder als 5.7K (17:9). Zudem l├Ąsst sich so in C4K/4K mit bis zu 120p/100p filmen, was f├╝r Zeitlupen gut ist. Die Kamera unterst├╝tzt die Speicherung mit Apple ProRes und kann ├╝ber USB-C direkt auf einer externen SSD aufnehmen.

Pana LUMIX G9II und Objektiv Update 01

... recht offensichtlich lehnt sich Panasonic an der S5II an, was besonders...

Passend dazu liefert Panasonic die neuen Telezoom-Objektive H-ES35100 und H-RSA100400. Das Leica DG Vario-Elmarit 35-100 mm (KB-├äquvivalent 70 mm bis 200 mm ) arbeitet mit F2.8 und hat einen integrierten Bildstabilisator. Panasonic verbaut zwei ED-Linsen (Extra-low Dispersion) und eine UED-Linse (Ultra Extra-Low Dispersion) und verspricht eine Nano-Oberfl├Ąchenverg├╝tung, die unerw├╝nschtes Licht im Inneren des Objektivs eliminiert.

Pana LUMIX G9II und Objektiv Update 03

... auff├Ąllt, wenn man die Kamera von oben betrachtet.

Das Leica DG Vario-Elmar 100-400mm hat eine Anfangsblende von F4.0-6.3 II und ebenfalls einen Bildstabilisator. Als Linsenstruktur setzt man hier auf eine asph├Ąrische Linse, zwei ED-Linsen (Extra-low Dispersion) und eine UED-Linse (Ultra Extra-Low Dispersion). Separat erh├Ąltlich ist ein 2,0x-Telekonverter. Mit der Lumix G9II stellt Panasonic zudem einen neuen Batteriegriff vor, der mit einem 8-Richtungs-Joystick ausgestattet ist aber auch mit der Lumix S5II und S5IIX kompatibel ist.

Pana LUMIX H ES35100 01

Mit zwei neuen Tele-Brennweiten erg├Ąnzt Panasonic sein Portfolio an MFT-Objektiven.

Die DC-G9M2E kostet 1.899 Euro, beziehungsweise im Kit mit dem H-FS12060E 2.099 Euro und im Kit mit dem lichtst├Ąrkeren Standard-Objektiv mit 12 ÔÇô 60 mm Brennweite H-ES12060E 2.499. Das H-ES35100E liegt bei 1.249 Euro und das H-RSA100400E bei 1.699 Euro. Der Batteriegriff DMW-BG1E kostet 349 Euro.