YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Viltrox Objektiv AF 13 mm F1.4: Super-Weitwinkel fĂŒr Fuji X-Mount

Rollei stellt ein weiteres Viltrox-Objektiv fĂŒr Fuji-X-Mount vor. Beim Viltrox Objektiv AF 13 mm F1.4 handelt es sich jetzt um eine besonders weitwinkelige Festbrennweite.

Das Viltrox Objektiv AF 13 mm F1.4 arbeitet demnach mit einer Brennweite von 13 Millimetern und erreicht hier dann eine maximale LichtstĂ€rke von F1.4. Der optische Aufbau besteht aus 14 Linsen in 11 Gruppen. Die Naheistellgrenze gibt Rollei mit 22 Zentimetern an. Das Objektiv soll sich durch einen prĂ€zisen und schnellen Autofokus auszeichnen. DafĂŒr kommt dann ein STM-Fokusmotor zum Einsatz, der seinen Dienst auch gerĂ€uschlos verrichten soll und sich das Objektiv damit auch fĂŒr Videoaufnahmen empfehlen will. ZusĂ€tzlich ist das Objektiv nach Aussage von Rollei bei Fuji-Kameras mit X-Mount auch fĂŒr den Einsatz mit Augenerkennungs-Autofokus sowie den manuellen Fokus optimiert. An dem Objektiv ist zudem ein separater Blendenring angebracht. Ein Gewinde fĂŒr 67 Millimeter breite Filter steht ebenfalls bereit.

Viltrox Objektiv AF 13 mm F1 4 web

Das neue Viltrox Objektiv AF 13 mm F1.4 ist eine Super-Weitwinkel-Festbrennweite fĂŒr das Fujifilm X-Kamerasystem und bietet eine 13 Millimeter Brennweite mit Offenblende F1.4.

Wie bereits von anderen Produkten von Viltrox bekannt, ist auch beim Objektiv AF 13 mm F1.4 eine USB-Schnittstelle integriert, worĂŒber sich neue Firmware-Updates einspielen lassen. Die neue Viltrox-Festbrennweite fĂŒr Fuji-X-Systeme wiegt 420 Gramm bei Abmessungen von 9,0 x 7,4 x 7,4 Zentimetern. Es ist ab sofort via Rollei fĂŒr 399 Euro zu haben.

VIDEOAKTIV 3 2022 News 2

VIDEOAKTIV 3/2022: Die brandneue VIDEOAKTIV 3/2022 lĂ€sst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. In der aktuellen Ausgabe liest man die Testberichte zur Canon EOS R5 C sowie der DJI Ronin 4D und Nikon Z9. Daneben prĂŒft die Redaktion den Musikcamcorder Zoom Q8n-4K und liefert einen acht Seiten starken Praxistest zu acht LED-Videoleuchten.