YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Benro: MeFoto, MeVideo und Induro werden zusammengeführt

Zubehörspezialist Benro bietet ein umfangreiches Angebot an Lösungen für Content-Ersteller, Livestreamer, Filmemacher und Fotografen. Dabei vereint man nun die diversen Untermarken unter einem Banner.

Der chinesische Hersteller Benro ist einer der bekannteren im Foto- und Videosegment und plant nun von Markenting-Seite her eine Umstrukturierung. Die Marken MeFoto, MeVideo und Induro wurden bereits im Werk von Benro hergestellt, werden nun aber ihre „Produktdesign- und Innovationsressourcen“ zusammenlegen, so der Hersteller. Das Resultat soll eine „Super-Kollektion“ unter einer einzigen Marke namens „Benro“ sein. Vorteil soll sein, dass man die „besten Verfahren und Ressourcen innerhalb der modernen Benro-Produktionsanlagen“ gemeinsam nutzen kann. Benro will sich dabei nach eigener Aussage weiter auf „die Unterstützung einer globalen Community von Kreativen in den Bereichen Fotografie und Film“ konzentrieren und Content-Erzeugern weitere Systeme zum digitalen „Stoytelling“ bereitstellen.

benro logo web

Benro fusioniert die Marken MeFoto, MeVideo, Induro und Benro unter einer Marke.

Man selbst sieht aufgrund der Vielzahl an Fotografen, Filmemachern, Vloggern und Broadcastern aller Erfahrungsstufen in diesem Bereich ein großes Wachstumspotenzial. Details zu den neuen Kollektionen unter einer Marke will Benro aber erst zu „gegebenem“ Zeitpunkt veröffentlichen.

Thumbnail WirelessGoII 1920

Wir haben die zweite Auflage des Røde Wireless Go II intensiv in der Praxis getestet und arbeiten auf dessen Grundlage unsere Profi-Ton-Tipps heraus. Hier geht´s zum Praxistest.

Mehr zum Thema ...