Lesertest Ricoh Theta V: Alles im 360-Grad-Blick

Ricoh liefert mit der Theta V das neue Spitzenmodell für die 360-Grad-Aufzeichnung. Drei Leser können die handliche Kamera testen – und dauerhaft damit arbeiten.

Lesertest Ricoh Theta

Von wegen Spielzeug: Mit der Theta V bekommt man besondere Aufnahmen hin, die auch in ganz normale Full-HD- und 4K-Projekte als Highlights integriert werden können.

Ricoh.Remote Playback image

Die Theta V kann die Aufnahmen direkt an einen Fernseher weiterreichen und fungiert dabei als Fersteuerung, mit der sich der Blickwinkel auswählen lässt.

Ricoh.THETA operation image2

Die Kamera lässt sich mit mobilen Geräten fernsteuern. Die "little World" Ansicht ist derzeit besonders beliebt - auch in normalen Full-HD oder UHD-Projekten.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis