IBC 2015: Røde TX-XLR, i-XLR, VideoMicro und VideoMic Me

Røde steht mit gleich sechs neuen Produkten auf der IBC in Amsterdam, wobei der Hersteller vor allem die Miniaturisierung und die leichtere Handhabung im Blick. So baut der Mikrofonhersteller Røde sein anmelde- und gebührenfreies Audiofunkstreckensystem RødeLink weiter aus.

Mit dem 222 Gramm schweren TX-XLR haben die Australier auf der IBC einen weiteren Sender im 2,4GHz-Bereich vorgestellt und dieser wird direkt an ein XLR-Mikrofon angesteckt. Daneben sind auch ein Miniklinken-Eingang sowie ein Kopfhörer-Ausgang vorhanden, bei Bedarf steht eine 48V-Phantomspeisung zur Verfügung. Seine eigene Energie bezieht der TX-XLR wahlweise aus zwei AA-Batterien, einem Sony NP-F-Akku oder über die Micro-USB-Buchse.

Im Set mit dem Empfänger wird das "Newsshooter Kit" für 499 Dollar im vierten Quartal 2015 auf den Markt kommen; zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Komponenten des RødeLink-Systems auch einzeln erhältlich sein.

Außerdem neu bei Røde: i-XLR, ein digitaler XLR-Adapter zum Anschluss an iOS-Geräte wie iPhone und iPad.Es bietet einen regelbaren Kopfhörer-Ausgang und eine zuschaltbare Verstärung um +20 dB.

VideoMicro, ein leichtes und nur 80mm langes Richtmikrofon zur Montage auf dem Zubehörschuh von Kameras. Das Mikrofon wird mit einer gedämpften Aufhängung und einem Fellwindschutz geliefert und benötigt keine Batterien.

VideoMic Me ist eine Variante des vorgenannten Mikros speziell für iPhone/iPad.Es bietet auf der Rückseite einen Klinken-Anschluss für Kopfhörer und soll einen Schalldruckpegel von 140 dBA stand halten. Rode liefert dazu eine kostenfreie Tonaufnahme-App.

Und schließlich gibts noch die zwei Tonangeln Boompole Pro und Micro Boompole Pro. Letztere ist 2,20m lang und besonders für leichte Mikrofone geeignet, kann aber auch als Verlängerung am drei Meter langen Boompole Pro eingesetzt werden.

IBC 2015: alle Neuheiten im Überblick

Newsübersicht - Sound
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Rode - Microphones
 
VideoMicro g7 w
Als kompaktes Mikrofon für Fotofilmer ist das VideoMicro gedacht.
videomicme4 w
Bessere Tonaufnahmen mit dem iPhone sollen mit dem VideoMic Me machbar sein. Die Tonkontrolle klappt dank Kopfhörerbuchse.
xlrLeftImg w
Auch für das iPhone: Der i-XLR-Adapter mit dem man ein XLR-Mikrofon an den Lightning-Anschluss bekommt.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis