YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Rode PSA1+: Rundfunk-Gelenkarmstativ fürs Mikrofon

Wer des öfteren Kommentare für die eigenen Videos einsprechen muss oder viel Live-Streams veranstaltet, für den kann ein Mikrofon-Schwenkarm von Vorteil sein. Die Audio-Spezialisten von Rode haben mit dem PSA1+ jetzt eine erweiterte Variante des PSA1 im Produktportfolio.

Rodes Rundfunk-Gelenkarmstativ PSA1+ versteht sich dabei als die Deluxe-Ausführung des PSA1. Das „+“ steht für ein Federsystem, das eine „butterweiche“, präzise und stabile Positionierung erlaubt des eigenen Mikrofons erlauben soll. Durch die schallgedämmten Federn verspricht Rode beim PSA1+ ein nahezu geräuschlos Bewegen. Zudem soll gegebenenfalls von der Tischplatte abprallender Körperschall durch die integrierten Gummipuffer eliminiert sein.
Die Gelenkarme lassen sich vertikal um 86 Zentimeter und horizontal um bis zu 94 Zentimeter verstellen. Rode versieht sie mit einem Neoprenüberzug, an dem je zwei Klemmen als Kabelführung angebracht sind. Die maximale Traglast liegt bei 1200 Gramm, die minimale bei 94 Gramm.

Vorstellungs-Video zum Rode PSA1+

Befestigt wird der PSA1+ entweder mit einer robusten Schraubzwinge oder an einem Stecksockel, den man fest in eine Tischplatte einbauen kann. Schraubzwinge und Sockel sind beide im Lieferumfang. Das Rundfunk-Gelenkarmstativ PSA1+ ist ab Mitte November erhältlich und kostet rund 140 Euro. Die kompletten technischen Daten findet man hier.

RODE PSA1 web

Der Rode PSA1+ Schwenkarm trägt Mikrofone mit einer Gesamtlast von bis zu 1200 Gramm.

2021 09 15 VA 621 Heft news

VIDEOAKTIV 6/2021: Die aktuelle VIDEOAKTIV 6/2021 lässt sich hier als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie den großen Vergleichstest zur GoPro Hero 10, Hero 9 und Hero 8 sowie die Tests der neuen Filmkameras von Blackmagic, FujiFilm und Z Cam. Dazu prüft die Redaktion Apples MacBook Pro mit M1-Chipsatz und zeigt, was sich alles im neuen Magix Video Deluxe 2022 getan hat.

Mehr zum Thema ...