YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Photokina: SanDisk - microSDXC-Karten mit bis zu 64 Gigabyte

Zur IBC sorgte SanDisk mit seiner 512 Gigabyte Speicherkarte speziell für 4K-Filmer für Furore. Zur Photokina hat man mit der „64 GB SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I" eine besonders schnelle micro-Variante im Aufgebot.

Der Einsatzzweck orientiert sich auch hier in Richtung 4K- respektive UHD-Videoaufnahme, allerdings mit Actionkameras oder 4K-fähigen Smartphones, wie dem neuen Panasonic DMC-CM1.

Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 95 MB in der Sekunde gleich dabei dem großen 512 GB-Modell. Die Karte verfügt über die Class 10- und UHS Speed Class 3-Zertifizierung, was sie damit prädestiniert für die 4K-Videoaufzeichnung machen soll.

SanDisk fügt hinzu, dass man zusätzlich die komplette Serie an Speicherkarten und SSD-Speichern für 4K aktualisiert. So sind die Produkte SanDisk Extreme, SanDisk Extreme PLUS und eben die SanDisk Extreme PRO microSDHC und microSDXC-Speicherkarten für den U3-Standard optimiert.

Die SanDisk Extreme PRO microSDHC- und microSDXC UHS-I-Karten wird es mit Kapazitäten von 16, 32 und 64 Gigabyte geben. Die Preise sollen zwischen 80 und 300 US-Dollar liegen. Wann man die Karten erwarten kann, kommuniziert der Hersteller noch nicht.

(pmo)
Photokina 2014: Newsportfolio - alle Neuheiten im Überblick

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: SanDisk
sandisk micro sdxc 64 web
Die microSDHC und -SDXC-Speicherkarten bieten bis zu 64 Gigabyte Speicherplatz.  Mit U3-Zertifizierung sind sie für die 4K-Aufnahme mit entsprechenden Samrtphones, Tablets oder Actioncams gerüstet.
Extreme PRO SDXC U3 Left 512GB
Die großen 512 Gigabyte-Modell für 4K-Video hat SanDisk zur IBC vorgestellt.
2014 09 12 photokina 2014 pt
Alle News zur Photokina finden Sie in unserem neuen Newsportfolio, das wir hier veröffentlicht haben.

 

Forumthemen