YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Marshall CV500-MB: Mini-Broadcast-Cam

  Speziell an Broadcast-Anwender richtet sich Marshall Electronics mit einer HD-SDI Mini-Cam. Die CV500-MB arbeitet mit einem Sony Exmor CMOS Sensor mit 1/2,8 Zoll und 2.2 Megapixel Auflösung und zeichnet Full HD Video auf. Besonderheit fĂŒr eine Mini-Kamera: Marshall bietet Wechseloptiken an. Relativ offensichtlich ist die Zielgruppe die der fest eingebauten Profikameras in Mini-Studios beziehungsweise als versteckte Kamera. Marshall liefert die CV500 standardmĂ€ĂŸig ...

Marshall liefert die CV500 standardmĂ€ĂŸig mit einer Fixbrennweite von 3.7mm. FĂŒnf weitere Optiken mit 2,9 mm bis 12 mm, jeweils mit Blende F2 sind lieferbar. Die Kamera zeichnet Full-HD-Videos mit 1920 x 1080 Pixeln und 60 Halbbildern auf – es soll aber auch das PAL-Format, sprich 50i möglich sein.

Zudem gibt es zwei weitere AusfĂŒhrungen der Kamera: Die CV500-M nimmt mit 1080p/60(50) (3G-SDI), 1080p/30(25), 1080i/60, 720p/60(50) auf und die CV510-MPH arbeitet als Lochkamera.

Die Kamera bietet das Videosignal parallel auf dem HD-SDI und CVBS-Ausgang an. Dank des Sony Sensors bietet die Kamera Wide Dynamic Range (WDR), Digital Noise Reduction (2D+3D), High Light Compensation (HLC), einen automatischen Weißabgleich, Auto Day/Night, Privacy Masking, Digital Zoom, und Motion Detection.

Die Kamera ist mit Abmessungen von 36,5mm x 36,5mm x 35mm und 50 Gram Gewicht sehr kompakt. Sie wird mit 12 Volt gespeist, wobei das Netzteil nicht mitgeliefert wird sondern optional erhÀltlich ist. Die Mini-Cam CV500-MB von Marshall ist ab sofort lieferbar und kostet 499 US-Dollar. Der deutsche Distributor vision2see listet die Kamera allerdings noch nicht.

(jos)
Im Test: Garmin Virb Elite

NewsĂŒbersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Marshall Electronics
facebooktwitter
CV500-MB1
Kompakt und dennoch mit Wechseloptik arbeitet die CV500-MB-Kamera und zielt damit auf Broadcaster.
CV-500-M-onhand
So klein ist die Kamera wirklich und macht damit selbst einer GoPro Hero 3 ohne SchutzgehĂ€use Konkurrenz. GrĂ¶ĂŸter Haken: Sie zeichnet nicht intern auf - bietet dafĂŒr aber HD-SDI-Signale als Ausgang.
CV-500-M-diagram
Die Kamera muss mit 12 Volt versorgt werden und bietet parallel CVBS und HD-SDI-Videos am Ausgang.

 

Forumthemen