YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Schenker M503: Notebook für Video- und Grafikbearbeitung

Die Notebook- und Laptop-Spezialisten von Schenker haben das neue M503 Multimedia-Notebook vorgestellt. Gedacht ist es für den Videoschnitt, die Fotoberarbeitung und aufwändige Präsentationen. Entsprechend bietet Schenker verschiedenen Konfigurationen für die unterschielichen Leistungsansprüche. Das M503 setzt auf ein 15,6 Zoll großes mattes IPS-Panel mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Im M503 werkelt ein Intel Core ...

Im M503 werkelt ein Intel Core-Prozessor, wobei je nach Wahl ein i7-4900MQ mit 2,8 Gigahertz bzw. bis zu 3,8 Gigahertz im Turbo-Modus bei acht Megaybte L3-Cache eingesetzt werden kann. In der Einsteigervariante wird das M503 von einem Intel Core i7-4700MQ mit 2,4 Gigahertz bzw. 3,4 Gigahert im Turbo-Modus angetrieben.

Als Grafikkarte lässt Schenker die Wahl aus einer Intel Chipsatz-Grafik HD4600 oder einer flotteren Nvidia Geforce GT 750M.

Das Notebook lässt sich mit DVD- oder Blu-ray-Brenner sowie zwei Datenträgern ausstatten und kann so maximal mit einer 512 Gigabyte Mini-SSD, einer 960 Gigabyte SSD oder einer ein Terabyte Festplatte arbeiten.

Mittels optionalem LTE-Modul verfügt das M503 bei Bedarf über eine bis zu 100 Mbit/s schnelle Internetverbindung. Alternativ ist es auch mit einem UMTS-Modul mit bis zu 40 Mbit/s zu haben. Als Akkulaufzeit nennt Schenker maximal sechs Stunden im Office-Betrieb.

Neben einem Kartenleser hat das M503 je nach Modell einen DVI-, HDMI- und zwei Display-Port-Schnittstellen integriert. Daneben beherbergt das Gehäuse eine USB 2.0 sowie drei USB 3.0-Schnittstellen sowie Kopfhörer, Mikrofon, Netzwerkanschluss und eine Mini IEEE 1394a Firewire-Buchse. Zusätzlich gibt's noch einen optischen S/PDIF-Ausgang.

Das Schenker M503 lässt sich auf der Herstellerseite individuell konfigurieren. Eine mittlere Konfiguration mit Core i7-4700MQ, Geforce GT 750M, 8 GB DDR3-RAM, 120 GB SSD sowie 500 GB SATA Festplatte, DVD Brenner und Windows 8 Pro ist für 1287 Euro zu haben.

Die Preisspanne reicht insgesamt von 1099 bis 2300 Euro. Das Notebook ist mit Windows 8, Windows 7 oder auch ohne Betriebssystem erhältlich.

(pmo)
Schnittrechner-Test: magic max HD.C6 Premium

Newsübersicht - Editing
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: www.mysn.de
facebooktwitter
schenker m503 1 web
Das Schenker M503 soll sich für Grafik- und Videoanwendungen eignen und bietet ein Full-HD-IPS-Panel mit 15,6 Zoll und auf Wunsch eine Intel i7-4900MQ-CPU mit bis zu 3,8 Gigahertz.
schenker m503 2 web
Neben Firewire hat das M503 zudem noch drei USB 3.0-Buchsenm, eine HDMI-, DVI- und Display-Port-Schnittstelle integriert. Außerdem gibt´s Kopfhörer- und Mikro-Anschluss.

 

Forumthemen