Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Canon EOS C300 und 5D Mark III: Workshop mit Vincent Laforet

    Thema: Budgetgerechte, szenische Gestaltung mit lichtempfindlichen Großsensor-Kameras

    Mit seinem Film „Reverie" zeigte der Pulitzer-Preisträger vor drei Jahren der Welt erstmals die filmerischen Möglichkeiten der Canon SLRs. Jetzt leitet Hollywoods „Explorer of light" erstmals einen 2-Tages-Workshop in Deutschland.

    Vincent Laforet

    Vincent Laforet gilt derzeit als einer der innovativsten Filmemacher und Fotografen Amerikas.

    Er ist Pionier sowohl für Tilt-Shift-Fotografie als auch für Flugaufnahmen und vor allem für das Filmen mit HD-videotauglichen Spiegelreflexkameras. So schoss er nicht nur Bildstrecken für fast alle großen internationalen Magazine wie Vanity Fair, The New York Times Magazine, National Geographic, Sports Illustrated oder Time, sondern landete 2009 mit seinem Kurzfilm „Reverie", einem der ersten 1080p-Videos aus einer Stillkamera, einen Überraschungscoup im Internet: Mehr als zwei Millionen Zuschauer hatte der Film binnen einer Woche.

    Vincent, geboren 1975 in Saanen/Schweiz, begann seine Fotografenkarriere mit 15 als Zeitschriften-Praktikant. Mit 25 war er bereits der jüngste, festangestellte Fotograf der New York Times und gewann den Pulitzerpreis.

    Vincent ist Mitglied der Director's Guild of America und hält Vorlesungen an der Columbia University's Graduate School of Journalism. Er lebt in New York und Hollywood, der VIDEOAKTIV/Canon-Workshop wird sein erster Besuch in Deutschland sein.

    Drehen Sie unter Laforets Anleitung:

    • Lowlight-Szenen mit „available light" indoor und outdoor.
    • Mit bewegter Kamera vom Schulterrig über Schwebestativ bis zur Flugdrohne. Experten helfen mit Rat, Tat und Gerät.
    • Im neuen 180m2-Studio mit Schauspielern, Greenbox und angeschlossenen Editing-Suites.

    Schneiden der Ergebnisse vor Ort:

    • professionelles Editing von Canon Files
    • professionelle Lichtbestimmung mit Canon C-Log-Files

    Sichten im Kinosaal:

    • Der Teilnehmer beurteilt die Aufnahmen auf der großen Leinwand.
    01_canon_dslr_workshop
    Filmemacher Vincent Laforet: Gewinner der drei Löwen von Cannes, mit der Canon EOS C300.
    09_canon_dslr_workshop
    Machtlicht: Von der Brooklin-Bridge zur Rheinbrücke. Laforet ist Spezialist für Action mit effektvoller Beleuchtung. Die Szenen wirken, als hätten Sie das zigfache gekostet.
    10_canon_dslr_workshop
    Reverie: Mit der Canon 5D Mark II drehte Laforet spektakuläre Abendszenen für seinen Kurzfilm.
    02_canon_dslr_workshop
    Spielplatz: Das brandneue 180 quadratmeter Groß-Studio und die dazugehörenden Schnitträume der Hochschule Konstanz sind Homebase des Workshops.

    Der Workshop

    Vincents Filme zeichnet häufig eine Mischung aus harter Realität und phantastischen Elementen aus - und der Kino-Look, den er mit sehr wenig Licht zu zaubern versteht.

    Wir versuchen in speziell inszenierter Kulisse, an spezifischen Drehorten und mit hochwertiger technischer Ausstattung in zwei Tagen einen echten „Laforet" zu kreieren und von seinem fotografischen Auge zu profitieren.

    In theoretischen Einführungen werden die speziellen Problematiken des jeweiligen Settings erläutert und die Erkenntnisse danach direkt von den Teilnehmern umgesetzt.

    Wenn Sie Teil der Geschichte werden wollen, die während der beiden Workshop-Tage entsteht, und sich selbst in den Credits wiederfinden möchten, senden Sie einfach eine Mail an [email protected]


    Termin:

    17-19. 5. 2012 (Christi Himmelfahrt, WE)

    Ort:

    Die neuen HTWG-Studios in Konstanz, direkt am Ufer des Bodensees.

    Preise:

    2-Tages-Workshop: Do. und Fr.
    Dreh und Einführung C-Log Adobe Editing: 590 Euro

    3-Tages-Workshop: Do. bis Sa.
    Mit ausführlichem Schnitt/Lichtbestimmungs-Seminar: 790 Euro

     

    Bei Interesse einfach Mail an:
    [email protected] und Infopaket mit attraktiven Hoteltarifen, Workshopprogramm und Reiseroute anfordern.

    per Telefon: +49 7534 99570

    Eigenes Canon EOS C300/DSLR Equipment darf mitgebracht werden. Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

     

     

    07_canon_dslr_workshop

    11_canon_dslr_workshop
    Canon Cinema: Der Workshop rund ums Filmen mit Single-Sensor-Cams.
    06_canon_dslr_workshop
    Vor Ort: In Konstanz, direkt am Ufer des Bodensees, wird der Workshop durchgeführt.

    Beitrag im Forum diskutieren



    dummy_neu_330