YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samyang AF 35-150mm F2.0-2.8 FE: vielseitiges Zoom-Objektiv fĂŒr Sony E-Mount

Samyang bringt mit dem AF 35-150mm F2.0-2.8 FE ein zweites Zoom-Objektiv, das als All-Rounder-Objektiv ein schlagkrĂ€ftiges Argument fĂŒr Sony-E-Filmer sein will.

Das Samyang AF 35-150mm F2.0-2.8 FE arbeitet in einem Brennweitenbereich von 35 bis 150 Millimeter und liefert dabei eine maximale Blendenöffnung von F2.0 im Weitwinkel und F2.8 im Telebereich. Dadurch will es nach Aussagen des japanischen Herstellers die „fĂŒnf beliebtesten Hauptbrennweiten (35/50/85/135/150)“ abdecken können und genau deshalb als schnelles All-in-One Zoomobjektiv gerade auch fĂŒr Videografen taugen, die einen stĂ€ndigen Wechsel der Objektive vermeiden möchten. Samyang verspricht nicht weniger, als eine „hervorragende Auflösungsleistung“, wofĂŒr der optische Aufbau des Objektivs aus 21 Elementen in 18 Gruppen besteht und eine Kombination aus zwei ASP-, einer HB-, drei HR- und sechs ED-Elementen vereint. Das AF 35-150mm F2.0-2.8 FE nutzt einen linearen Schrittmotor (STM) fĂŒr einen laut Samyang „schnellen, zuverlĂ€ssigen und leisen Autofokus in allen Brennweiten“. Das System ist dabei kompatibel mit Sonys Fast Hybrid AF und Augen AF (Eye AF) -Kamerafunktionen sowie In-Kamera-Objektivkorrekturen fĂŒr Vignettierung, chromatische Aberration und Verzeichnung. Die maximale Offenblende soll eine attraktive HintergrundunschĂ€rfe versprechen und die neun Blendenlamellen sorgen fĂŒr „ein sanftes und natĂŒrliches Bokeh“.

Samyang AF 35 150mm F2 2.8 FE 45 front web

Das Samyang AF 35-150mm F2.0-2.8 FE will als vielseitiges Zoom-Objektiv fĂŒr Sony E-Mount-Kameras die wichtigesten Brennweiten in einem Objektiv abdecken.

An der Seite des Objektivs befinden sich zwei gummierte Focus Hold Buttons. Dazu kommt noch ein „Custom Switch“ mit dem sich der Fokusring als Blendenring verwenden lĂ€sst und umgekehrt. Die Einstellungen der beiden Custom Switch Modi lĂ€sst sich jederzeit mit der separat erhĂ€ltlichen Samyang Lens Station anpassen. DarĂŒber kann man dann auch Firmware Updates einspielen. Besonders interessant fĂŒr Filmer: Mit dem Objektiv lassen sich Videoaufnahmen im Stile des Dolly-Zoom-Shot-Filmeffekts aufnehmen. Ferner kann man die AF-Geschwindigkeit wĂ€hrend des Filmens regeln. Das Drehmoment des Fokusrings ist ĂŒbrigens dem eines manuellen Videoobjektivs nachempfunden, wodurch bei einer Videoaufnahme mit manuellem Fokus die gewohnte Handhabung machbar ist. Durch die „Digital Par-Focal“-Funktion soll der Fokus wĂ€hrend des Zoomens gleichbleiben, man also wĂ€hrend der Videoaufnahme die Brennweite verĂ€ndern kann, ohne nachfokussieren zu mĂŒssen.

Samyang AF 35 150mm F2 2.8 FE 45 back web

Das Samyang AF 35-150mm F2.0-2.8 FE bietet zwei gummierte Focus-Hold-Schalter sowie einen Costum Switch, mit dem sich der Fokus- und Blendering in der Funktion vertauschen lassen.

Das AF 35-150mm F2.0-2.8 FE ist an 12 Stellen abgedichtet verhindert so die BeschĂ€digung oder Verschmutzung durch Staub, leichten Regen und Schnee. Ein Verriegelungsschalter am GehĂ€use des Objektivs kann die Zoom Position halten und schĂŒtzt dadurch vor einem ungewollten Brennweitenwechsel. Das Samyang AF 35-135mm F2.0-2.8 FE fĂŒr Sony E wird ab Anfang Mai 2023 ausgeliefert und wird 1349 Euro kosten.

2023 03 Editiorialaufmacher gr

Social-Media und KI sind die bestimmenden Themen unserer heutigen Zeit - die Medienwelt befindet sich im Wandel. Joachim Sauer erklĂ€rt Ihnen im VIDEOAKTIV-Magazin-Editorial fĂŒr MĂ€rz 2023 die Position von TikTok im Social-Media-Markt und warum KI zwar Gefahren, vor allem aber auch Chancen bieten kann.

 

Mehr zum Thema ...

Liebe Leser, bei uns arbeiten Menschen, keine KI


Wir bitten Sie darum Ihren Bannerblocker zu deaktivieren bzw. in Firefox und Opera die Aktivitätsverfolgung auf "Standard" zu stellen, damit wir Werbebanner ausspielen können. Damit stellen Sie sicher, dass wir hier unter fairen Bedingungen für Sie arbeiten können.

Es bedankt sich das VIDEOATIV-Team.