YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

DJI Ronin 4D - Zenmuse X9: L-Mount-Halterung jetzt verf├╝gbar

DJI gibt aktuell die Verf├╝gbarkeit der neuen L-Mount-Halterung f├╝r den Ronin 4D und damit die Zenmuse X9 bekannt. Mit der neuen Mount-Option lassen sich nun auch Objektive mit entsprechendem Anschluss verwenden.

DJI ist bekanntlich Teil der L-Mount-Alliance und dieser im Jahr 2022 beigetreten. Nun ergeben sich erste Kooperationen aus der Partnerschaft. Ab sofort ist die L-Mount-Halterung f├╝r die DJI Ronin 4D (gro├čes Testprotokoll hier) verf├╝gbar, womit sich die Range an kompatiblen Objektiven f├╝r diese Kamera nat├╝rlich deutlich erweitert, denn so lassen sich nun neben Leica- auch Panasonic- und Sigma-Objektive an dem Ronin-4D-Kinokamerasystem nutzen. In Verbindung mit der Zenmuse X9 L-Mount-Einheit verspricht DJI das gleiche Objektiverlebnis mit L-Mount-Objektiven wie mit dem propriet├Ąre DL-Mount-Typ von DJI. Einschlie├člich kalibrierungsfreiem Setup, vollst├Ąndiger Unterst├╝tzung der Blendeneinstellung und vollst├Ąndiger Nutzung des LiDAR-Fokussiersystems f├╝r Autofokus, manueller Fokus und automatischer manueller Fokus.

Testprotokoll: DJI Ronin 4D - erste Inbetriebnahme, erste Bildeindr├╝cke

Zus├Ątzliche L-Mount Alliance-Standards, die f├╝r die X9 L-Mount-Einheit verf├╝gbar sind ein Fassungsdurchmesser von 51,6 mm f├╝r Kompatibilit├Ąt mit Vollformat- und APS-C-Objektiven sowie ein kurzes Auflagema├č von 20 Millimetern. Damit wird dann ein geringer Abstand zwischen Objektiv und Sensor erm├Âglicht, womit ein kompakter Kameraaufbau garantiert bleibt. Das Bajonett besteht aus Edelstahl mit vier Flanschsegmenten, um ein Verkanten zu verhindern. Der standardisierte L-Mount-Kontaktstreifen soll zudem eine zuverl├Ąssige elektronische Kommunikation zwischen Objektiv und Kamera gew├Ąhrleisten.

DJI Ronin 4D Zenmuse X9 l mount einheit web

Die L-Mount-Einheit f├╝r die Zenmuse X9 und damit auch die Ronin 4D ist ab sofort verf├╝gbar. Somit kann das Kinokamerasystem von DJI jetzt auch eine Vielzahl von L-Mount-Objektiven aufnehmen.

Die L-Mount-Einheit f├╝r die DJI Zenmuse X9 und damit die Ronin 4D ist ab sofort 409 Euro direkt im DJI Store zu haben. Unseren besonders gro├čen, mehrteiligen Testbericht zur Ronin 4D kann man hier lesen.

DJI Ronin RS3 Mini YT

Mit dem Ronin RS 3 Mini bietet DJI nun ein Gimbal f├╝r Vollformat-Systemkameras zum Kampfpreis und verspricht, dass die Stabilisierung genauso gut klappen soll, wie bei den gro├čen Geschwistern. Wie sich das in der Praxis auswirkt, haben wir hier getestet.

Mehr zum Thema ...