YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Elgato Stream Deck +: verbessertes Steuerpult f├╝r Content Creator und Streamer

Elgato hat mit dem Stream Deck + jetzt einen neuen Schnitt-Controller und damit den Nachfolger des bereits f├╝nf Jahre alten Stream Deck vorgestellt. Das neue Steuerpult ist mit einem Touchscreen, acht anpassbaren Tasten und vier Endlos-Drehreglern ausgestattet.

Das neue Stream Deck + ist mit Adobe-Software kompatibel, einschlie├člich Premiere Pro, After Effects, Photoshop, Lightroom und kann aber auch mit mit DaVinci Resolve genutzt werden, um bestimmte Programmfunktionen und -Parameter schneller und einfacher zu steuern. Das Elgato Stream Deck+ ist sehr kompakt und kommt auf Abmessungen von 14,0 x 13,8 x 11,0 Zentimetern. Es wird via USB-C mit dem Rechner verbunden und versorgt sich dar├╝ber dann auch direkt mit Strom. Die Steuerung der Funktionen gelingt hier unter anderem ├╝ber acht kleine ÔÇ×LCD-TastenÔÇť sowie das Touchscreen-LCD-Panel und vier Drehregler. Die Bedienelemente sind frei konfigurierbar, man kann sie also mit einer beliebigen Funktion in einer bestimmten, unterst├╝tzten Software (Editing, Audiobearbeitung, Streaming usw.) belegen. Je nachdem welche Anwendung man dabei ├Âffnet, aktualisiert sich das Stream Deck + f├╝r die entsprechenden Funktionen automatisch.

Elgato Stream Deck + - Vorstellungsvideo des Herstellers

Vorteil der Plus-Version des Stream Deck sind weitere Optionen, wie etwa ├╝ber den Touchscreen zu wischen, um auf verschiedene Werkzeuge innerhalb einer Applikation zuzugreifen. Au├čerdem kann man die Drehregler-Daten direkt ├╝ber die LCD-Anzeige dar├╝ber anzeigen und auch auf diese klicken, um Einstellungen zu ├Ąndern, was im Praxis-Alltag sehr praktisch sein d├╝rfte. Elgato hat bereits verschiedene Plugins ver├Âffentlicht, etwa auch f├╝r Elgato Wave Link, Camera Hub, Control Center, OBS, Twitch, YouTube, Twitter und mehr. ├ťber die mitgelieferte Software des Stream Deck kann man die eigene Oberfl├Ąche des Stream-Deck dann auch individuell und ganz einfach per Drag and Drop anpassen. Es gibt zudem bereits diverse vorgefertigte Profile von Drittherstellern, die dann auch mit Adobe Premiere Pro, Photoshop, Lightroom, After Effects und jetzt auch DaVinci Resolve funktionieren. Das Profil von ÔÇ×sideshowfxÔÇť soll hier etwa noch im Dezember 2022 erscheinen und dann eben auch die DaVinci-Unterst├╝tzung mitbringen. Vorerst aber nur f├╝r Windows-Nutzer.

StreamDeckPlus Hero web

Der Stream Deck + ist f├╝nf Jahre nach dem ersten Stream Deck die neueste Version des Streaming- und Editing-Controllers von Elgato mit erweiterter Funktionalit├Ąt und Drehreglern.

Das Elgato Stream Deck + ist ab sofort f├╝r 230 Euro zu haben.

davinci resolve and facebook controller web

Das Panel des Elgato Stream Deck + l├Ąsst sich je nach Anwendung mit einem speziell daf├╝r angepassten Layout belegen. Links sieht man die Toosl f├╝r DaVinci Resolve, rechts die f├╝r Facebook.