YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nikkor Z 600 mm 1:4 TC VR S: Superteleobjektiv fĂŒr das Nikon-Z-System

Nikon erweitert sein Portfolio an professionellen Superteleobjektiven um das Nikkor Z 600 mm 1:4 TC VR S. Die Supertele-Festbrennweite kommt mit einem integrierten Telekonverter und verspricht eine besonders gute AF-Leistung.

Das Nikkor Z 600 mm 1:4 TC VR S hat eine Brennweite von 600 Millimeter. Zudem lĂ€sst sich der integrierte 1,4-fachen Telekonverter zuschalten, mit dem dann eine Brennweite von 840 Millimetern erreicht wird. Ohne Telekonverter liegt die LichtstĂ€rke bei F4, der Telekonverter schluckt eine Blendenstufe. Aufgrund des Silky Swift Fokussierungssystem verspricht Nikon einen schnellen und „unglaublich leisen“ Autofokus mit prĂ€ziser Motiverkennung und -verfolgung. Dazu gesellt sich die von Nikon bekannte meso-amorphe VergĂŒtung, welche effektiv Geisterbilder und Streulicht unterdrĂŒcken können soll. Der integrierte Bildstabilisator bietet eine Korrektur von bis zu 5,5 Lichtwertstufen mit einer spiegellosen Nikon-Kamera, die Synchro-VR unterstĂŒtzt, womit dann verwacklungsfreie Aufnahmen gelingen sollen.

Nikkor Z 600 mm 14 TC VR S web

Das Nikkor Z 600 mm 1:4 TC VR S liefert eine Brennweite von 600 Millimetern und LichtstÀrke F1.4. Es lÀsst den Brennweitenbereich mittels eines integrierten Telekonverters sogar noch erweitern.

Das Objektiv soll perfekt ausbalanciert sein, sodass sich der Schwerpunkt in der Mitte des Stativfußes befindet. Die Abdichtung sĂ€mtlicher beweglicher Teile und des Bajonetts hĂ€lt Staub und Feuchtigkeit fern und Nikons FluorvergĂŒtung schĂŒtzt zudem die Frontlinse. Die optische Konstruktion besteht hier aus 26 Linsen in 20 Gruppen davon 7 Linsen in 4 Gruppen im integrierten Telekonverter, 3 ED-Glas-Linsen, 1 Super-ED-Glas-Linse, 2 Fluoritlinsen, 2 SR-Glas-Linsen sowie Elemente mit meso-amorpher und NanokristallvergĂŒtung und ein Schutzglas mit FluorvergĂŒtung.

ZhongYi Mitakon YT

Cine-Objektive fĂŒr MFT-Kameras gibt es immer mehr, nicht zuletzt dank Panasonics GH6 oder auch der Z Cam E2. Neben bekannten Herstellern wie Zeiss, Meike oder Samyang hat nun auch der chinesischer Hersteller ZhongYi Cine-Optiken fĂŒr besagte Kameras im Angebot. Das "Mitakon Speedmaster Set" soll vor allem durch LichtstĂ€rke und Preis ĂŒberzeugen. Ob das funktioniert, haben wir getestet, sowohl in Wort wie Bild.

Das Nikkor Z 600 mm 1:4 TC VR S wiegt rund 3,2 Kilogramm, misst 16,5 x 43,7 Zentimeter und soll damit auch im HandgepĂ€ck etwa beim Fliegen platznehmen können. Es wird Ende November fĂŒr 17.249 Euro zu haben sein.