YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Lumix GH6: Cine4K 119,88p in RAW mit dem Atomos Ninja V/V+

UPDATE: Firmware 2.0 ab sofort verf├╝gbar - Panasonic k├╝ndigt die Firmware-Version 2.0 f├╝r die Lumix GH6 an. Mit der neuen Ger├Ątesoftware kommt die interne ProRes422HQ-Aufnahme f├╝r C4K60p sowie die Cine4K-RAW-Aufnahme in Verbindung mit dem Atomos Ninja V respektive V+.

UPDATE - 06. Juli 2022
Das von Panasonic vor gut einem Monat angek├╝ndigte Firmware-Update 2.0 f├╝r die Lumix GH6 (siehe Text unten) steht jetzt zum Download bereit. Damit beherrscht die Kamera nun auch die neuen Funktionen f├╝r die interne DCI-4K-ProRes-Aufzeichnung sowie die ProRes-RAW-Aufnahme in bis zu 120p in Verbindung mit einem Atomos Ninja V+. Das Firmware-Update l├Ąsst sich ab sofort hier herunterladen.

Meldung vom 8. Juni 2022
Die GH6 soll nach Aussage von Panasonic mit mit Firmware-Updates kontinuierlich weiterentwickelt werden, um deren ÔÇ×Leistung und Benutzerfreundlichkeit f├╝r professionelle Videofilmer noch weiter zu verbessernÔÇť. Daf├╝r gibtÔÇÖs dann ab dem 5. Juli die neue Firmware auf Version 2.0 f├╝r die Kamera. Diese bringt in Zusammenarbeit mit Atomos die Ausgabe von bis zu 5,8K / 29,97p und C4K / 119,88p RAW-Videodaten ├╝ber HDMI zur Aufzeichnung als Apple ProRes RAW auf den Atomos Ninja V respektive Ninja V+. Die genauen Details dazu kann man der unten eingebundenen Grafik entnehmen. Eine LUT (Lookup-Tabelle), die ausschlie├člich f├╝r mit Ninja V + und Ninja V aufgenommene RAW-Videos entwickelt wurde, ist auf der folgenden Support-Website verf├╝gbar, um die gleiche Farbkorrektur wie V-Log/V-Gamut vorzunehmen.

Testprotokoll: Panasonic GH6 - Formate, Seitenverh├Ąltnisse und Rahmen f├╝r Social Media

Au├čerdem wird es mit der neuen Firmware machbar sein, Daten mit geringer Komprimierung und hoher Qualit├Ąt direkt auf den PC zu laden, ohne sie zu transkodieren, womit dann in der Schnittsoftware ein reibungsloseres Arbeiten garantiert sein soll. Daf├╝r kann die GH6 dann C4K in 60p als ProRess 422HQ respektive ProRes 422 schreiben. Auch daf├╝r hat Panasonic ein ausf├╝hrliche Grafik erstellt, der man die genauen Details zu allen Aufl├Âsungen und Frameraten (weiter unten) entnehmen kann.

panasonic lumix gh6 raw ausgabe hdmi formate web

Die Panasonic Lumix GH6 wird mit Firmware 2.0 die RAW-Ausgabe via HDMI in Cine4K mit bis zu 120p bekommen und kann dieses dann an einen Atomos Ninja V/V+ weiterreichen. Die Ausgabeoptionen hat Panasonic in dieser Grafik veranschaulicht.

Die Firmware 2.0 f├╝r die Panasonic Lumix GH6 wird wie erw├Ąhnt am 5. Juli ├╝ber folgende Seite verf├╝gbar sein. Wir haben ├╝brigens ein besonders ausf├╝hrliches, vierteiliges Testprotokoll mit vier gro├čen Testvideos zur Kamera hier ver├Âffentlicht. Dort erf├Ąhrt man alles zu Panasonics neuem MFT-Flaggschiff.

panasonic lumix gh6 prores422hq intern formate web

Auch die interne Aufzeichnung von ProRes 422/HQ wird mit der Firmware 2.0 dann f├╝r unter anderem Cine-4K 60p machbar sein. Die Details zu weiteren Aufl├Âsungen und Frameraten entnimmt man der Grafik.

Mehr zum Thema ...