YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Marshall Electronics ML-454: neuer Quad-4,5-Zoll-Rack-Monitor

Marshall stellt aktuell den neuen Quad 4,5-Zoll-Rack-Monitor „ML-454“ für den Rackeinbau und damit den professionellen Einsatz vor.

Der ML-454 verfügt über vier hochauflösende Bildschirme in zwei Rack-Einheiten und ist somit ideal für „Fly-Packs“ und „Broadcast-Trucks“ sein. Er bietet eine Reihe von Anschlüssen einschließlich HDMI, 3G-SDI und Composite. Sowohl die SDI- als auch Composite-Eingänge arbeiten mit Loop-Through separaten Anzeigen und Steuerelementen für jeden Bildschirm. Diese liefern jeweils 1280 x 800 Pixel und sind soweit neigbar, dass sich sich auch noch auf einem hohen Rack-Aufbau problemlos erkennbar sein sollen. An der Front gibt es etwa Einstelloptionen für das Seitenverhältnis, Markierungen und Hintergrundbeleuchtung - sprich die Helligkeit (470 nits). Letzteres soll gerade oder auch für den Außeneinsatz einstellbar sein. Marshall sieht den Monitor gerade bei Remote-Anwendungen wie Sport, Konzerte, in Kirchen und für andere Produktionen im Einsatz.

Marshall ML 454 Rack Monitor web

Der Marshall ML-454 für den Rack-Einbau bietet vier Displays mit nativen 1280 x 800 Pixeln für die Vorschau mehrerer Kamera-Signale.

Der Marshall ML-454 kommt auf Abmessungen von 482.5 x 84 H x 35.8 Millimeter und lässt Platz für andere Geräte auf der Rückseite des Racks. Mit drei in einem Rack installierten ML-454 ist eine Produktion mit einem 12-Bildschirm-Multi-Viewer machbar. Das Gewicht des ML-454 liegt bei 1,72 Kilogramm. Zu welchem Preis er zu haben ist, erwähnt der Hersteller nicht. Die kompletten technischen Daten liest man hier.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Marshall Electronics ML-454: neuer Quad-4,5-Zoll-Rack-Monitor