YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CyberLink YouCam 9: Webcam-Aufnahmen fürs Streaming aufbereiten

In den meisten Rechnern ist eine Webcam integriert, doch deren Qualität ist oft mäßig. YouCam 9 sorgt dafür dass Streamer, Business-User oder private Anwender nun besser aussehen sollen.

YouCam 9, so kündigt CyberLink die Software großspurig an, definiert die Video-Kommunikation im Computer neu. Gerade für die Business-Anwender interessant ist dabei tatsächlich die Möglichkeit, benutzerdefinierte Markenlogos und Werbung während eines Livestreams einfügen zu können. Die Software lässt sich für Videokonferenzen, Livestreams, Geschäftspräsentationen und private Videochats direkt in Google Hangouts, Skype, Zoom und CyberLink U Meeting sowie in Broadcast-Dienste wie Facebook, YouTube Live, OBS Studio, Xsplit, Wirecast oder Twitch integrieren.

CyberLink YouCam9

YouCam 9 klinkt sich in die verschiedenen Streaming-Dienste ein und soll für bessere Bilder von der Webcam sorgen.

Sobald YouCam als Standardkamera eingestellt wird, können die Nutzer ihre Videoanrufe und Livestreams durch mehr als 200 Webcam-Effekte, wie Animojis, Gadgets und Sticker bereichern. Interessant sind dabei vielleicht auch die Touch-up-Funktionen, wie Live Make-up und Hautglättung. Streamer und Business-User sollen so in Videokonferenzen und Livestreams sich in ein besseres Licht stellen können, denn man kann auch die Beleuchtung und Schärfe beeinflussen und bekommt eine Rauschanpassung.

CyberLink YouCam9 2

Während des Streamings auf die verschiedenen Plattformen lassen sich Texte und Logos einbinden, aber auch...

Von YouCam 9 gibt es eine kostenlose Essential-Version. Die Software die alle genannte Funktionen beherrscht heißt YouCam 9 Deluxe und kostet 50 Euro. Ein Upgrade von früheren Versionen des Produkts ab gibt es ab 30 Euro.

CyberLink YouCam9 3

... die ungeschmickten Lippen aufhübschen.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
CyberLink YouCam 9: Webcam-Aufnahmen fürs Streaming aufbereiten