Dell UltraSharp UP2720Q: farbtreuer 4K-Monitor mit 10 Bit und DCI-P3

Mit dem UltraSharp UP2720Q bringt Dell jetzt einen neuen 27-Zoll-Monitor mit professionellem Anspruch. Der Bildschirm kann 10 Bit und kommt mit eingebautem Colorimeter.

Der von Werk ab kalibrierte Dell UP2720Q zeigt native 3840 x 2160 Pixel auf einem IPS-Panel und soll eine durchschnittliche Helligkeit von etwas niedrigen 250 cd/m² erreichen. Für HDR taugt er somit eigentlich nicht, obwohl er eine 10-Bit-Farbwiedergabe bietet und immerhin mit einem Kontrastverhältnis von 1300:1 arbeitet. Damits bei hellem Umgebungslicht nicht blendet, wird eine Blendschutzhaube mitgeliefert.
Wichtigstes Feature ist ganz klar das ausklappbare Colorimeter, das Dell im unteren Displayrahmen versteckt. Den AdobeRGB-Farbraum zeigt der Monitor zu 100 Prozent, DCI-P3 zu 98 Prozent und kann auch BT.2020 zu 80 Prozent Zudem soll er eine Farbgenauigkeit von Delta E<2 erreichen.

Dell UltraSharp UP2720Q

Dell UltraSharp UP2720Q front web

Der Dell UtraSharp UP2720Q ist von Werk ab kalibriert und lässt die Nachkalibrierung über ein integriertes Colorimeter zu.

Laut Dell wird auch die Kalibrierungssoftware von CalMAN mit dem neuen Monitor zusammenarbeiten. Die eigens gesicherten LUTs speichert der Monitor als eigene Profile ab. Interessant ist auch die Option des zuschaltbaren Bild-in-Bild-Modus mit Anzeige aus zwei verschiedenen Quellen und unterschiedlichen Farbräumen, direkt im Vergleich.

Dell UltraSharp UP2720Q ls web

Über den Bild-in-Bild-Modus lassen sich auch zwei Anzeigen mit unterschiedlichen Farbräumen vergleichen.

Die Anschlussleiste offeriert zwei HDMI 2.0-Eingänge sowie einmal DisplayPort 1.4 und zweimal Thunderbolt 3, sprich USB-C mit 90 Watt Stromspeisung. Diverse Peripherie schließt man über die vier zusätzlich vorhandenen USB 3.0-Buchsen an. Da bei so einem Arbeitsmonitor die Ergonomie besonders wichtig ist, lässt Dell den Bildschirm in der Höhe um 13 Zentimeter einstellen, um -5 bis 21 Grad neigen und um -45 bis 45 Grad drehen. Auch eine Pivot-Funktion für das Schwenken um 90 Grad ist machbar.
Dell will den UltraSharp UP2720Q ab dem 15. Januar ausliefern. Der Preis soll bei rund 2000 US-Dollar liegen.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis