YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Photokina 16: Panasonic Lumix DMC-G81 - Nachfolger zur G70 mit 4K-Video

Die obere Mittelklasse will Panasonic mit der neuen Lumix DMC-G81 bedienen. Das MFT-Nachfolgemodell zur G70 ist nach wie vor mit einem 16 Megapixel Sensor ausgestattet, verzichtet aber auf den Tiefpassfilter.

besseren Bildqualität führen soll. Damit dabei aber keine Moiré-Effekte auftreten, soll der Bildprozessor in die Bresche springen und diese verhindern. Der neue Sensor ist beweglich gelagert, will heißen, dass Verwackelungen egal mit welchem Objektiv gefilmt wird, ausgeglichen werden. Der 5-Achsen Dual I.S. Bildstabilisator arbeitet laut Panasonic dabei noch besser, da der Hersteller auf neue Gyro-Sensoren sowie optimierte Rechenalgorithmen setzt. Insgesamt soll der Stabilisator bis zu fünf Blendenstufen längere Belichtungszeiten zulassen.

Die Videoaufzeichnung erlaubt die G81 mit nativen 3840 x 2160 Pixeln und 30, 25 sowie 24 Vollbildern. Full-HD kann sie mit 60 und 50 Vollbildern mit kontinuierlichem Autofokus. Ferner soll sie Zeitraffer- und Stop-Motion-Aufnahmen beherrschen. Gespeichert wird in MP4 mit MPEG/H.264-Kompression oder als Progressive-AVCHD. Der Speicherkartenslot der G81 ist dabei neuerdings seitlich angeordnet, was den Zugriff auf das Speichermedium erleichtern soll. Die maximale Lichtempfindlichkeit liegt bei ISO 25.600.

Die Panasonic Lumix DMC-G81 im Produktvideo

Für die Bildkontrolle gibt es einen OLED-Sucher, der mit 2,36 Millionen Bildpunkten auflöst und einen effektive Vergrößerung von 0,74fach liefert sowie ein dreh- und schwenkbares LCD mit Touch-Bedienung, 7,5 Zentimeter Größe sowie 1,04 Millionen Bildpunkten.

Panasonic integriert einen 3,5mm-Mikrofon-Anschluss verzichtet aber auf die Kopfhörer-Buchse. Für kabellose Übertragungen sowie externe Steuerung per Smartphone ist eine WiFi-Verbindung machbar. Über den HDMI-Ausgang lässt sich ein Videosignal mit 4:2:2 8Bit an einen externen Monitor weiterreichen.

Das Gehäuse der G81 ist vor Spritzwasser und Staub geschützt und wiegt 505 Gramm. Die Kamera kommt auf Maße von 12,8 x 8,9 x 7,4 Zentimeter und soll ab Oktober verfügbar sein. Der Preis für den Body liegt bei 899 Euro.

Photokina 2016: Alle News in der Übersicht

Newsübersicht - Foto
Camcorder-Vergleich



Link zum Hersteller: Panasonic - Lumix DMC-G81

panasonic lumix dmc g81 front web

Die neue Lumix DMC-G81 kommt mit einem beweglich gelagerten 16 Megapixel MOS ohne Tiefpassfilter. Sie kann UHD-Video mit 24p, 25p und 30p.

panasonic lumix dmc g81 back web

Neben dem OLED-Sucher integriert Panasonic auch ein schwenk- und drehbares 7,5 Zentimeter Touch-LCD.

photokina 2016 titel news

Photokina 2016: Alle News in der Übersicht

Forumthemen