YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

NewBlueFX ColorFast 2: verbessertes Grading-Werkzeug

Die Effektspezialisten von NewBlueFX stellen mit ColorFast 2 ein verbessertes Color-Grading-Werkzeug mit mehr Vorlagen und erweiterten Funktionen vor.

Das Korrektur-Plugin für alle gängigen Profi-Schnittprogramme ist in der neuen Version mit über 60 Presets ausgestattet und erlaubt so das schnelle Erstellen eines bestimmen Film-Looks und damit das Erzeugen einer bestimmten Lichtstimmung im Video. Neben klassischen Stilen deckt das Werkzeug auch viele moderne Looks etwa im Stile von Scorcese-Filmen ab. Im Video unten sieht man einige Beispiele, darunter „Yellow and Green“, „The Era“ oder auch „Glam“.

ColorFast 2 ist mit erweiterten Belichtungs, Helligkeits- und Farbumfangs-Kontrollen ausgestattet, welche die Anpassung der Farbgebung im Video noch präziser machen sollen. Der neue Region Scope erlaubt zudem das direkte Monitoring im gesetzten Farbspektrum, ohne, dass die Arbeitsfläche verlassen werden muss. Weitere Details erwähnt NewBlueFX leider noch nicht.

ColorFast 2 wird ab Mitte August zur Einführung für 89 US-Dollar zu haben sein. Der eigentliche Preis beträgt 99 US-Dollar. Wer sich für das Bundle „Filter 3 Ultimate“ entscheidet, bekommt ColorFast 2 ohne Aufpreis dazu.

NewBlueFX ColorFast 2

colorfast 2 screens web

NewBlueFX bringt mit ColorFast 2 den Nachfolger des beliebten Color-Grading-Werkzeuges mit über 60 Farbvorlagen und erweitertem Funktionsumfang.

Forumthemen