YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Size matters?

In seinen Dimensionen wirkt dieser Camcorder wie ein Profi. In Preis und Funktionen wie ein Amateur. Doch diese Kombination hat durchaus ihren Sinn.

Ein reiner AVCHD-Camcorder mit fest eingebauter Optik, der sich trotz der Größe auch im Gewicht nicht gewaltig von aktuellen Consumer-Modellen abhebt – das ist der AG-AC 8. In seinem Karton ließen sich locker ein Dutzend Modelle des aktuellen Consumer-Flaggschiffs von Panasonic unterbringen, samt Zubehör und Verpackung: Der HC-X 929 kostet mit einer Preisempfehlung von 999 Euro rund 500 Euro weniger als unser Testkandidat, wenn man die Mehrwertsteuer mit einrechnet.

Nimmt man den AG-AC 8 aus dem großen Karton, kann eine leichte Enttäuschung aufkommen: Mit gerade mal 2,4 Kilogramm wirkt er (angesichts seiner Größe) extrem leicht. Das kann zum Problem werden, wenn man besonders ruhige Schwenks drehen möchte. Für die Montage auf einem Stativ oder beim langen Tragen im Reportage-Einsatz hat das geringe Gewicht auch seine Vorteile. Das Gerät ist gut verarbeitet und macht einen robusten Eindruck.

VA 214 SIZE MATTERS
Im Test:

pfeil_klw Panasonic AG-AC8

VA 0214 Heft 165
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon haus orange
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
0 99 pp

Dieser Artikel in unserem Shop als Download.

Zahlungsmöglichkeiten:

paypal zahlung
pp 790 orange

Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.

Zahlungsmöglichkeiten:

paypal zahlung
bestellen 790 orange
Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,90 Euro inkl. Versand)

Zahlungsmöglichkeiten:

heft bestellung