Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

IBC: Schneider Kreuznach Xenon - Full-Frame-Optiken

UPDATE - Preise: 16.09. 2103 - 09:45 Uhr Schneider-Kreuznach hat eine Objektivreihe für Vollformat-Sensoren entwickelt. Die „Xenon Full-Frame Primes“ ist sowohl für die filmenden DSLR-Kameras mit F bzw EF-Bajonett mit Vollformat-Sensoren als auch für professionellen Cine-Kameras (PL-Mount) konzipiert, weshalb man das Anschluss-Bajonett wechseln kann. Die Xenon Full-Frame-Serie umfasst nun ...

Die Xenon Full-Frame-Serie umfasst nun fünf Festbrennweiten: Die drei Objektive T2.1/35mm, T2.1/50mm und T2.1/75mm wurden schon im April vorgestellt. Neu dazu gekommen sind nun das T2.1/25mm Weitwinkel und ein T2.1/100mm Teleobjektiv. Beide sollen ab dem ersten Quartal 2014 verfügbar sein. In der Planung ist zudem ein Makro-Objektiv sowie weitere Brennweiten.

Gerechnet wurden die Vollformat-Objektive für 4K-Auflösung (4096 × 2304 Pixel). Mit der Anfangsöffnung von T2.1 haben alle Objektive die gleiche Lichtstärke sowie die gleichen Außenabmessungen und die gleiche Position der Bedienelemente. Die Entfernungseinstellung erfollgt mit 300 Grad Drehwinkel und bietet eine gespreizte Fokusskala, was präzises manuelles Schärfeziehen auch, oder besser, gerade mit Rig, ermöglicht. Die Blende arbeitet mit 14 Lamellen und soll so ein ein harmonisches Bokeh erzeugen.

Auf der IBC stellt Schneider-Kreuznach zudem ein weiteres Objektiv der Cine-Xenar III-Serie vor mit 14mm-Weitwinkelbrennweite, das noch im vierten Quartal 2013 lieferbar sein soll. Die Cene-Xenar III-Serie besteht nunmehr aus sieben Festbrennweiten: T2.2/14mm, T2.2/18mm, T2.2/25mm, T2.1/35mm, T2.0/50mm, T2.0/75mm sowie T2.0/95mm. Die Cine-Xenar III-Objektive sind für PL-Mount konzipiert; können aber über ein wechselbares Anschluss-Bajonett an Canon oder Nikon DSLRs angedockt werden.

Die Preise gibt Schneider-Kreuznach leider noch nicht bekannt – auch diese liefern wir nach, sobald wir sie vorliegen haben.

UPDATE - 20.09.2013 - 10:11 Uhr

Schneider Kreuznach hat uns gerade die Preise für die neuen Optiken mitgeteilt. Die Primes-Linsen kosten demnach 2.998 Euro (zzgl. MwSt.). Das Cine Xenar III 9.400 Euro (zzgl. MwSt.).

(jos)
IBC-Newsportfolio: Alle News im Überblick

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Schneider Kreuznach
facebooktwitter
Xenon FullFrame Primes
Die Xenon Full Frame Primes ist eine Festbrennweiten-Serie die aus fünf Objektiven besteht, aber weiter ausgebaut werden soll.
XENON 100 FF-PRIME
Gerechnet sind die Full Frame Primes auf eine Videoauflösung von 4K.
CINE XENAR III 14mm
Ebenfalls neu ist das Super-Weitwinkel Cine-Xenar III T2.2/14 mm.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis