YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Magix Video easy 5 HD: komplett überarbeiteter Einsteigerschnitt

Mit dem ersten Video easy krempelte Magix den Markt der Einsteiger-Schnittprogramme seinerzeit mächtig um und brachte erstmals ein Editing-Programm auf den Markt, das auf die wichtigsten Funktionen des Schnitts reduziert war und eine einfache und sehr übersichtliche Arbeitsfläche bot. Mittlerweile kommt die fünfte Version in die Läden – Video easy 5 HD ist nun auch für Tablet-PCs, Touch-Notebooks und -Monitore optimiert. Damit lässt sich das Programm nun auch ...

Damit lässt sich das Programm nun auch komplett ohne Maus und Tastatur, lediglich per Fingertipp bedienen, was das Bearbeiten von Projekten dank der großen und selbsterklärenden Schaltflächen noch einfacher machen soll. Damit das funktioniert, muss der Rechner respektive das Tablet mit Windows 8 als Betriebssystem ausgestattet sein.

Magix hat das Programm laut eigener Aussage komplett überarbeitet und möchte dieses damit noch zugänglicher machen: Die Werkzeugleiste wie der Mediapool sind neu strukturiert und verschiedene Funktionen sollen nun noch sinnvoller zusammengefasst worden sein. Magix will so für noch kürzere Mauswege sorgen und dem Einsteiger ein schnelleres Erfolgserlebnis liefern. Darüber hinaus kann das Programm den Medienbrowser nun ausblenden, wodurch das Vorschaufenster vergrößert wird.

Die Audiokomponente ist um automatische Voreinstellungen erweitert – so lassen sich auch Sprachaufnahmen klanglich verbessern. Außerdem packen die Entwickler eine Rauschunterdrückung in die Einsteigersoftware. Die einzelnen Voreinstellungen darf der Cutter manuell bearbeiten.

Neben neuen Funktionen erweitert Magix aber auch den Umfang von Video easy 5 HD: Es gibt nun mehr Blenden mit direkter Vorschaufunktion sowie neue Titel-Vorlagen. Für die Menü-Produktion packt Magix außerdem neue Menü-Schablonen unterschiedlicher Themengebiete ins Programm. Ganz neu sind 21 Intros und Outros, die der Cutter zu Beginn und Ende seines Filmes setzt und die bereits beim Video deluxe zu gefallen wussten.

Magix Video easy 5 HD ist ab sofort online für 50 Euro erhältlich und steht ab dem 30. April als Retail-Version beim Händler.

(pmo)
Praxistipps Magix Video Pro X: Mehrkamera-Produktionen

Newsübersicht - Editing
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: Magix
facebooktwitter
Magix Video easy 5 HD web
Die fünfte Variante seiner Schnittsoftware für Schnittneulinge hat Magix nach eigener Aussage komplett überarbietet. Die Oberfläche ist optimiert, der Umfang gesteigert und das Programm fit für die Touch-Bedienung unter Windows 8.
Magix Video easy 5 HD screen web
Mit den neuen Intros und Outros verschönert der Einsteiger Anfang und Ende seines Filmes..
Magix Video easy 5 HD screen 2 web
Auch die Anzahl der Blenden hat Magix ausgebaut - zudem ist Oberfläche überarbeitet und bietet nun offenbar kürzere Wege zum Ziel.

 

Forumthemen