YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Carl Zeiss: neues Superweitwinkel- und Teleobjektiv

Mit dem Superweitwinkel-Objektiv Distagon T* 2,8/15 und dem Teleobjektiv Apo Sonnar T* 2/135 bringt Carl Zeiss zwei neue Optiken auf den Markt. Beide Objektive sind mit F-Bajonett, EF-Bajonett und M42-Bajonett erhältlich. Die Carl Zeiss T* Anti-Reflex-Beschichtung und die Behandlung der Linsenränder mit Speziallack sollen Reflexe und Streulicht vermeiden. Das Distagon T* 2,8/15 bietet ...

Das Distagon T* 2,8/15 bietet dem Benutzer eine Brennweite von 15 Millimetern und einen Blendenbereich von f/2,8 bis f/22. Das Objektiv arbeitet mit 15 Linsen in 12 Gruppen, der Fokussierbereich ist angegeben mit 0,25 Meter bis unendlich. Der Bildwinkel soll bei 110 Grad liegen, der Abbildungsmaßstab bei 1:9. Das Distagon T* 2,8/15 besitzt ein 95 Millimeter großes Filtergewinde und bringt es je nach Bajonett auf 730 (F-Bajonett), beziehungsweise 820 Gramm (EF-Bajonett).

Mit dem Apo Sonnar T* 2/135 lassen sich entfernt gelegene Motive ablichten. Es besitzt eine Brennweite von 135 Millimeter und einen Blendenbereich von F/2 bis F/22. Aufgebaut ist es aus 11 Linsen in 8 Gruppen. Der Fokussierbereich beginnt laut Hersteller bei 80 Zentimetern, der Abbildungsmaßstab ist mit 1:4 angegeben. Das Filter-Gewinde hat einen Durchmesser von 77 Millimetern, das Gewicht des Objektives liegt bei 920 Gramm als Variante mit F-Bajonett und 930 Gramm mit EF-Bajonett.

Das Distagon T* 2,8/15 ist bereits zu einem Preis von 2.600 Euro im Handel erhältlich. Das Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 soll ab Dezember zu einem Preis von 1.900 Euro erhältlich sein.

(cmö)

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Carl Zeiss
facebooktwitter
01 carl zeiss distagon
Das Distagon T* 2,8/15 bietet dem Benutzer eine Brennweite von 15 Millimetern und einen Blendenbereich von f/2,8 bis f/22.
02 carl zeiss apo
Mit dem Apo Sonnar T* 2/135 lassen sich entfernt gelegene Motive ablichten. Es besitzt eine Brennweite von 135 Millimeter.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Carl Zeiss: neues Superweitwinkel- und Teleobjektiv