YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Photokina 2012: Sony Alpha SLT-A99 - Top-DSLR-Kamera

Sony krönt seine DSLR-Kameraserie mit teildurchlässigem Spiegel mit der Alpha SLT-A99. Das neue Topmodell arbeitet mit einem neuen 24,3-Megapixel-Full Frame Sensor und damit wohl mit dem gleichen CMOS-Sensor wie der ebenfalls neue Camcorder NEX-VG 900. Sony integriert auch hier die Videoaufzeichnung im AVCHD 2.0 Format mit 50 Vollbildern. Dabei soll die ...

Dabei soll die SLT-A99 die „Weltleichteste Kamera mit Full-Frame-Sensor" sein. Die Kamera hat einen OLED-Sucher mit XGA-Auflösung der 100 Prozent des Bildes darstell, was soll selbst mit Objektiven für kleinere APS-C-Bildsensoren klappen soll. Auf der Rückseite gibt es das obligatorische Klapp- und Schwenkdisplay, in dem Fall mit einer Auflösung von 410.000 RGB-Bildpunkten. Die Kamera hat eine Duales AF System, der bei Video dreistufig (Hi/Mid/Low) auch als Tracking-Autofokus (Full Time Continuous AF) arbeitet. Die Lichtempfindlichkeit kann in neun Stufen zwischen ISO 50 und 25.600 justiert werden.

Die Bildstabilisierung erfolgt bei Sonys Alpha SLT-A99 in der Kamera und nicht im Objektiv. An der Vorderseite sitzt ein sogenannter Multi-Controller, über den wichtige Kameraeinstellungen während des Filmens gemacht werden können, ohne dass Störgeräusche möglich sein sollen.

Die SLT-A99 hat eine Tonpegel-Anzeige auf dem Display und einen justierbaren Aufnahmepegel der in 32 Stufen arbeitet. Für die Tonkontrolle gibt es den Kopfhöreranschluss. Über die HDMI-Buchse gibt die Kamera ein unkomprimiertes Videosignal ohne Einblendungen aus – ein klarer Hinweis darauf, dass man für externe Fieldrekorder offen sein will, die keine Dateigrößenbeschränkung haben. Die SLT-A99 beendet wie üblich die Aufnahme nach 29 Minuten, auch wenn sie gleich zwei Karten-Slots hat, die beide MemoryStick und SD-Karten aufnehmen. Auf der Kamera ist ein neuer Multi Interface-Shoe für den es gleich einen Adapter auf den normalen Zubehörschuh gibt.

Das Kameragehäuse (Body) der SLT-A99 kostet 2.799 Euro und soll ab November 2012 verkauft werden. Als Zubehör liefert Sony:

Objektiv SAL-2470Z: 1.999 Euro
Objektiv SAL-300F28G2: 7.698 Euro
LED-Blitzgerät HVL-F60M: 649 Euro
Fernbedienung RMT-DSLR2: 50 Euro
Bildschirmschutz PCK-LM14: 19 Euro

ab Oktober 2012 gibt es dann zudem:
Vertikalgriff VG-C99AM: 399 Euro
LED-Ringlicht HVL-RL1: 349 Euro
XLR-TonadapterXLR-K1M: 799 Euro

(jos)
Alle Photokina-Neuheiten: Newsportfolio
Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
SLT-A99-von-Sony 01
Topklasse: Mit der SLT-A99 wagt sich Sony deutlicher ins Profisegment der Fotografen vor.
SLT-A99-von-Sony 07
Klappen und Schwenken: Der Mechanismus für das rückwärtige Display ist bereits von der SLT-A77 bekannt.
SLT-A99-von-Sony 06
Zubehörschuh: Zumindest für dieses Modell liefert Sony einen klassischen Zubehörschuh und zeigt sich damit offen für andere Hersteller.

 


 

Forumthemen