YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Fostex DC-R302: Firmware-Update für Fieldrecorder

In Ausgabe 5/2012 haben wir den brandneuen Fostex-Fieldrecorder DC-R 302 getestet. Dabei bemängelten die Tester ein Problem mit nicht kopierbaren Files am Ende einer Recording-Session, bevor das Gerät mangels Strom abschaltet. Die Fostex-Entwickler haben blitzschnell geschaltet und präsentieren bereits eine neue Firmware-Version, die den Fehler korrigieren soll. Jeweils am Ende einer ...

Jeweils am Ende einer Aufnahmesession war die Audiodatei wohl mangels Power nicht mehr richtig abgeschlossen worden. Sie ließ sich zwar ganz normal im Recorder abspielen, aber nicht zur Weiterverarbeitung auf einen Computer kopieren. Allenfalls per Analogüberspielung über die Cinch-Ausgänge des DC-R302 war eine Weiternutzung der jeweiligen Aufnahme möglich.

Aufgefallen war das den Testern u.a. bei einem Take, mit dem man die maximale Aufnahmezeit mit einem Batterie-Satz und zwei phantomgespeisten Mikrofonen ermitteln wollte, die im Übrigen bei rund zwei Stunden und 20 Minuten Nonstop-Aufnahme liegt - erstellt noch mit der damaligen Firmware-Version 1.20.

Außerdem stellten die Tester dabei fest, dass auch die jeweils letzte Aufnahmedatei der vorangegangenen Sessions nicht kopierbar war, bei der der Recorder nur noch rund 4,6 Volt signalisiert hatte anstatt der 6 Volt eines frischen Batteriesatzes – ohne dass das Gerät aber „Low Battery" gemeldet oder die Aufnahme beendet hätte. Bei einem Fieldrecorder ist es aber natürlich unabdingbar, dass er eine laufende Aufnahme ordentlich abschließt.

Wie uns Sales Manager Markus Holler vom deutschen Fostex-Vetrieb Mega Audio mitteilte, ist ab sofort die neue Firmware-Version 1.22 zu haben, mit der sich auch bei allen schon ausgelieferten Geräten dieser Fehler der nicht kopierbaren Audiodateien korrigieren lässt.

Der DC-R302 im Test: Überraschungspaket

(he)
Link zum Produkt/Hersteller: Fostex
facebook twitter
Fostex_dcr302_WEB
Fostex DC-R302: kompakte Fieldrecorder/Mixer-Kombination für DSLR- und Camcorder-Filmer.
Fostex_dcr302_batt_WEB
Problem gelöst: Die neue Firmware 1.22 soll dafür sorgen, dass die Audiodateien korrekt beendet werden, auch wenn den Batterien des DC-R302 der Saft ausgeht.

 

Forumthemen