YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Vier neue Toshiba Camileo-Cams: P 10, P 30, S 10, H 20

Mit den Camcordern aus der Gigashot-Reihe hat Toshiba dieses Jahr einen beachtenswerten Einstieg ins hochauflösende Filmen gewagt. Das dies keine Eintagsfliege war beweist die Aussicht auf kommende Modelle, die Ende diesen Jahres auf den Markt kommen sollen.

camelio_p30_h20_web.jpg

Hoch und Breit: Sowohl der Querformater H 20 (links) als auch der Hochkant P 30 filmen mit 5-fachem optischen Zoom. 

camelio_s10_p10_web.jpg

Klein, kleiner, S 10: Der Mini-Hockant S 10 (rechts) von Toshiba ist nur 1,8 cm dick und filmt wie der P 10 (links) in  1080p-Auflösung.    Dabei handelt es sich um Camcorder der Camileo-Reihe, die sich vor allem durch Kompaktheit auszeichnen. Schon auf der Photokina konnte man die vier neuen Modelle P 10, P 30, S 10 und H 20 sehen. Allen gemein ist die Auflösung von 1080p, damit sollte Full-HD, sprich 1920 x 1080 Pixel gemeint sein. Ebenfalls soll es bei allen möglich sein sie per HDMI ans HD-Display zu verbinden. Gleich dürfte auch die MPEG-4-Kompression sein, mit der bewegte Bilder auf Karte aufgezeichnet werden. Auch eine You Tube-Upload-Funktion sollen alle Modelle besitzen. Möglicherweise besteht diese in erster Linie aus einer speziellen Software, wie im Test von sogenannten You Tube-Cams im nächsten Heft (VIDEOAKTIV 1/2009), dass ab 11. November im Handel erhältlich sein wird. Wie aus den wenigen Daten, die schon bekannt sind hervorgeht, scheint der P 10 nicht mit optischem Zoom ausgestattet zu sein. Der P 30 hingegen arbeitet mit 5-facher Vergößerung. Der dritte Hochkant-Camcorder im Bunde ist der S 10, der mit 1,8 cm Dicke ein extremer Flachmann ist. Das dabei kein optischer Zoom zu erwarten ist, sollte klar sein. Wie bei allen anderen Hochkants kontrolliert der Filmer das Geschehen mit Hilfe des 2,5 Zoll-Displays. Der H 20 besitzt im Gegensatz dazu einen 3 Zoll-Display, einen 5-fachen optischen Zoom und ist der einzige in klassischer Querformat-Bauweise. Die Preise der einzelnen Camcorder stehen noch nicht fest.  UPDATE: