YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Gro├čer Vergleichstest: die neue GoPro Hero 11 gegen die Hero 10 und Hero 9

    Unser Testfazit der GoPro Hero 10 letztes Jahr fiel ern├╝chternd aus und f├╝hrte zu einem eindeutigen Kauftipp f├╝r die ├Ąltere Hero 9. Die Hero 11 soll nun dank neuem Sensor und optimierten Akkus alles besser machen als die zwei ├Ąlteren Heldengeschwister. Seit vielen Jahren gilt GoPro als der Inbegriff f├╝r Actioncams, auch wenn es mit Insta360 und DJI sehr potente Konkurrenz in einem inzwischen deutlich weniger agilen, allenfalls halbwegs stabilen Markt gibt. Umso schmerzhafter war es f├╝r GoPro, dass mit der Hero 10 keinen gro├čen Wurf gelungen ist. Massive Kritik musste sich der Hersteller bei der Hero 10 wegen der kurzen Akkulaufzeit und der noch k├╝rzeren Aufnahmezeit gefallen lassen: Die Hero 10 hat massive W├Ąrmeprobleme, die - soviel sei diesem Vergleichstest vorausgeschickt - auch ├╝ber einige Firmwareupdates bis heute nicht behoben sind. Genau deshalb ist ein Vergleich der neuen Hero 11 mit den zwei im Verkauf bleibenden Modellen Hero 10 und Hero 9 so interessant. Zumal nun alle drei Kameras im exakt gleichen Geh├Ąuse, stecken. Die kompaktere Hero 8 wird es nicht mehr geben, die ersetzt GoPro durch die Hero 11 Mini, die intern die gleiche Technik der Hero 11 Black hat, bei der GoPro aber auf die Displays verzichtet um die Kamera leichter und kompakter bauen zu k├Ânnen. Bez├╝glich Bildqualit├Ąt m├╝sste die Hero 11 Black und ihr Mini-Ableger jedoch absolut vergleichbar sein. Wir haben die drei Heros wieder auf den Fahrradlenker gespannt, haben sie auf dem Modellauto durch die Weinberge flitzen lassen und sind mit dem Boot ├╝bers Wasser gebraust. Wir zeigen im Video die Testaufnahmen und ergr├╝nden, ob nicht vielleicht doch die Hero 9 wieder die Nase vorn hat. Alle Jahre wieder, m├Âchte man meinen, wenn GoPro ...

    Jetzt weiterlesen ...

    Wir bieten aufwändig recherchierte und journalistisch unabhängige Testberichte und Reportagen, die eine Orientierung im Markt bieten. Sie erhalten bereits ab 3,75 Euro pro Monat unbegrenzten Zugriff auf alle VA+-Inhalte. Mit Ratgebern, Workshops und vielen weiteren Inhalten bauen wir das Angebot kontinuierlich aus und bieten mit dem VIDEOAKTIV-Magazin ein stets aktuelles, zeitgemäßes und interessantes Medium für Filmschaffende.

    Schließen Sie ein günstiges Abo für unser digitales VIDEOAKTIV-Magazin ab. Wählen Sie Ihren Zeitraum und lesen Sie sofort alle mit gekennzeichneten Artikel.

    Ihr Zugang ist nach Ablauf des gebuchten Abozeitraums jederzeit ohne Frist kündbar.